Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Suche: Wo ist Andreas Specht (18)?

+

Bad Reichenhall - Seit vergangenem Donnerstag wird der 18-jährige Andreas Specht aus Bad Reichenhall vermisst. Er ist einfach nicht mehr zu Arbeit erschienen. Familie und Freunde sind ratlos.

Seit mehreren Tagen wird der 18-jährige Andreas Specht aus Bad Reichenhall vermisst. Zuletzt wurde er am vergangenen Donnerstag, 15. November, gegen 8.00 Uhr, gesehen. Der junge Mann hat sein persönliches Umfeld aus bisher unbekannten Gründen verlassen und ist auch nicht mehr zur Arbeit erschienen. Angehörige, Freunde und Bekannte konnten bisher keinen Hinweis auf seinen derzeitigen Aufenthaltsort finden. Andreas Specht ist 183 cm groß und schlank. Er hat kurze braune Haare und blaue Augen.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Wer einen Hinweis zum derzeitigen Aufenthaltsort des Andreas Specht geben kann, möge sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter 08651/9700 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Kommentare