SPD und Piraten planen Bad Reichenhalls Zukunft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall -  Während die Piraten noch Ideen und Vorschläge sammeln, stellt die SPD OB-Kandidatin Adelheid Rupp schon heute das Wahlprogramm ihrer Partei vor.

Die Bad Reichenhaller SPD wird heute ihre Marschroute für die bevorstehende Oberbürgermeisterwahl vorstellen. Die Sozialdemokraten schicken mit der Landtagsabgeordneten Adelheid Rupp eine erfahrene Wahlkämpferin ins Rennen. Sie möchte am Vormittag das Wahlprogramm der SPD und die Themenschwerpunkte präsentieren. Eines ihrer Hauptziele werde es sein, die Finanzen der Stadt wieder zu stabilisieren, sagte Rupp bereits vor einigen Wochen.

Am Wochenende hat die Piratenpartei in Bad Reichenhall damit begonnen, Ideen und Themenvorschläge von Bürgern zu sammeln. Auf einer eigens dafür eingerichteten Internetseite gingen inzwischen bereits unterschiedlichste Themen und Forderungen ein: vom entschiedenen Kampf gegen Drogen in Bad Reichenhall über eine familienfreundliche Preisgestaltung im neuen Familienschwimmbad bis hin zu einer Bürgergenossenschaft, um die Predigtstuhlbahn zu retten. Bis zum 8. Januar sammeln die Piraten weitere Ideen. Diese Anregungen sollen in das Wahlprogramm der Piratenpartei für die Reichenhaller Ober-bürgermeisterwahl einfließen.

Die OB-Wahl in Bad Reichenhall findet am 11. März statt. CSU-Amtsinhaber Herbert Lackner wird es mit (bisher) drei Herausforderern zu tun haben.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser