Forum Zukunft Piding 2030

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Der Gemeinderat der Gemeinde Piding hat die Durchführung einer Ortsentwicklungsplanung (OEP) beschlossen. So sollen Ziele und Grundzüge der Entwicklung Pidings diskutiert und festgelegt werden.

Diese sollen in Workshops erarbeitet werden (Forum Zukunft Piding 2030), in denen Vertreter der Gemeinde, der Wirtschaft (Gewerbe, Handwerk, Einzelhandel, Landwirtschaft), des Tourismus, der Agenda sowie Bürgerinnen und Bürgern mitwirken.

Dieses Forum wird etwa 20 Mitglieder haben, davon 6 Bürgerinnen/Bürger aus den verschiedenen Ortsteilen der Gemeinde Piding. Um die Belange aus dem ganzen Gemeindegebiet in das FORUM einbringen zu können, sucht die Gemeinde Piding je eine Vertreterin oder einen Vertreter der Ortsteile.

  • Piding Dorf

  • Mauthausen

  • Pidingerau

  • Urwies

  • Panoramaweg

  • übriges Gemeindegebiet

Wenn Sie als Bürgerin/Bürger der Gemeinde Piding an einer Mitwirkung an diesem Forum Zukunft Piding 2030 Interesse haben, können Sie sich schriftlich bewerben. Senden Sie hierzu ein kurzes Schreiben an die Gemeinde Piding, Thomastr. 2, 83451 Piding, das folgende Angaben enthalten muss: Name, Anschrift, Tel.Nr., Ortsteil für den Sie sich bewerben und E-Mail.

Gehen für einen Ortsteil mehrere Bewerbungen ein, so entscheidet das Los.

Für eine Bewerbung als Vertreter der Wirtschaft (Bereiche Gewerbe, Handwerk oder Einzelhandel) wenden Sie sich bitte an das Unternehmerforum Piding.

Die Mitwirkung im Forum Zukunft Piding 2030 beinhaltet die Teilnahme an mindestens 5 halbtägigen Workshops, die voraussichtlich einmal pro Monat jeweils an einem Freitagnachmittag stattfinden, sowie die Vorbereitung darauf.

Daher ist das inhaltliche und zeitliche Engagement eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Forum.

In den Workshops werden Themen, wie Selbstverständnis und Identität von Piding (regionale Entwicklung und Perspektiven), Ziele Wirtschaft/Gewerbe und Einzelhandel, Tourismus sowie Verkehr mit Impulsvorträgen inhaltlich untermauert und innerhalb der Arbeitsgruppe diskutiert.

Der erste Workshop findet voraussichtlich am 5. Februar 2010 statt.

Bringen Sie sich aktiv in die Planung und Diskussion mit ein und bewerben Sie sich schriftlich bis zum 05. Januar 2010 bei der Gemeinde Piding.

Die Gemeinde Piding plant mit Ihnen die Zukunft – machen Sie mit!

Für Rückfragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung Piding (Tel.: 7659-21) gerne zur Verfügung.

Pressemitteilung Gemeinde Piding

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser