Open Campus Day in Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Die 1998 gegründete Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn, mit Standort in Bad Reichenhall, lädt ein...

Am Samstag, den 13. März 2010, öffnet die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn an ihrem Standort in Bad Reichenhall wieder die Tore für Interessenten.

Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn mit ihren Studienstandorten Bad Honnef und Bad Reichenhall ist das Kompetenzzentrum für Dienstleistungsmanagement. Das Studienangebot beinhaltet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Hotel-, Tourismus-, Event- und Luftverkehrsmanagement sowie Internationales Management und Wirtschaftsprüfung und Steuern. Sie gehört zu den "Leading Hotel Schools of the World" und erhielt 2004 die Auszeichnung "Hotelier des Jahres".

Ab 10.30 Uhr können sich künftige Studienanfänger auf dem neu renovierten Campus (Zenostraße 6, 83435 Bad Reichenhall) über das Studienangebot in den Fächern Hotelmanagement, Tourismusmanagement und Internationales Management informieren. Begrüßt werden sie vom Rektor der Internationalen Fachhochschule Prof. Dr. Peter Thuy und dem Bürgermeister der Stadt Bad Reichenhall, Dr. Herbert Lackner.

Neben den Vorträgen über die Studieninhalte können sich Interessierte im direkten Gespräch mit Studenten, Dozenten und Mitarbeitern der Fachhochschule auch über eine persönliche Studienplanung und über Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Schnuppervorlesungen und Informationen der Kur GmbH zur Salzstadt runden das Angebot ab.

Die ersten Studenten im Fach Hotelmanagement haben im Wintersemester 2008 ihr Studium in Bad Reichenhall begonnen und werden über ihre Erfahrungen und ihre weiteren Pläne berichten. Insgesamt hat die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn mit ihren beiden Standorten derzeit knapp 1700 Studenten.

Pressemitteilung Internationale Fachhochschule Bad Honnef ∙ Bonn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser