50 Neulinge an Reichenhaller Hochschule

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - In dieser Woche starten die ersten Vorlesungen für rund 50 neue Studierende an der Internationalen Hochschule (IUBH).

Die Neuankömmlinge wurden bereits in der vergangenen Woche durch Stadträtin Frau Dr. Evi Jung, Herrn Prof. Dr. Kurt Jeschke, Rektor der Internationalen Hochschule, und Herrn Prof. Dr. Holger Sommerfeldt, Campusleiter der IUBH Bad Reichenhall, begrüßt.

"Uns freut vor allem, dass wir zu diesem Studienstart zahlreiche internationale Studienanfragen hatten", so Prof. Sommerfeldt, "Aus Spanien, der Slowakei, der Ukraine, Kenia und Amerika - der Internationalen Hochschule eilt weltweit ein guter Ruf voraus." Nicht nur der Anteil International Studierender wächst, sondern auch die Gesamtzahl der Studierenden.

Ein weiterer Grund zum Feiern war die offizielle Übergabe des Professoren-Titels. Feierlich überreichte Herr Prof. Dr. Kurt Jeschke die gerahmte Urkunde an den Campusleiter vor Ort. Doch Forschung und Lehre sind nur ein Teilbereich, das besondere Engagement von Herrn Prof. Sommerfeldt gilt dem umfangreichen Aufbau und der Weiterentwicklung des Standorts. Dies ist jüngst durch die Kombination mehrerer tourismus- und hotelspezifischer Studiengänge mit internationaler Ausrichtung geglückt, aber auch durch die Ansiedlung von Großprojekten wie IUBH Fernstudium.

Über die Internationale Hochschule (IUBH): Die IUBH mit ihren Studienstandorten Bad Honnef, bei Köln, und Bad Reichenhall, bei Salzburg, ist ein Kompetenzzentrum für Dienstleistungsmanagement. Das Studienangebot umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Hotel-, Tourismus-, Event- und Luftverkehrsmanagement, Internationales Management sowie Wirtschaftsprüfung und Steuern. Die Hochschule, die 2000 ihren Studienbetrieb aufnahm, zählt heute etwa 1.500 Studierende sowie rund 150 Professoren und Lehrbeauftragte. Sie gehört zu den "Leading Hotel Schools of the World" und erhielt 2009 das höchste Qualitätssiegel des Wissenschaftsrats: eine auflagenfreie Akkreditierung für die längst mögliche Dauer von zehn Jahren. Ab November 2011 startet IUBH Fernstudium mit betriebswirtschaftlichen Bachelor- und Mastermodulen.

Pressemitteilung IUBH Hochschule Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser