Naturschutz-Dialog mit Vietnam

+

Berchtesgaden - Ranger Wolfgang Fegg hat Vertreter von Landwirtschaft, Forst, Forschung und Technologie sowie Finanzbehörden aus der vietnamesischen Provinz Bac Lieu durch den Nationalpark Berchtesgaden geführt.

Die Teilnehmer waren wichtige Entscheidungsträger für das vom deutschen Bundesministerium für Umwelt (BMU) finanzierte Projekt zur Erhaltung und Sicherung der Mangrovenwälder im Mekong Delta. Das Gebiet im Südwesten von Vietnam leidet unter der Übernutzung durch den Reisanbau, der auch das Vogelschutzgebiet stark gefährdet.

Wolfgang Fegg stellte den Gästen die Strategien zur Konfliktlösung zwischen Nutzung und Naturschutz im Nationalpark Berchtesgaden vor und präsentierte den Nationalpark-Plan als Grundlage für sämtliche Arbeiten. Der Nationalpark Berchtesgaden schätzt und fördert den Dialog mit Schutzgebieten aus aller Welt zur gemeinsamen Entwicklung von Lösungen für Probleme im Bereich Naturschutz.

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser