Naturbegeistertes Publikum auf TourNatur

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Gemeinden Ramsau und Schönau am Königssee präsentierten sich gemeinsam mit dem Nationalpark Berchtesgaden auf Deutschlands größter Wander- und Trekkingmesse „TourNatur“ in Düsseldorf.

Berchtesgaden/Düsseldorf - Der Nationalpark Berchtesgaden hat sich gemeinsam mit den Gemeinden Ramsau und Schönau am Königssee bei der „TourNatur“ in Düsseldorf vorgestellt.

Auf Deutschlands größter Publikumsmesse für Wandern und Trekking waren insgesamt 275 Aussteller aus weltweit 5000 Wanderdestinationen vertreten. Rund 41.000 Gäste besuchten an drei Tagen das Messegelände in Düsseldorf und informierten sich am Stand des Berchtesgadener Landes über aktuelle Urlaubs- und Wanderangebote.

„Wir haben genau unsere Zielgruppe erreicht und sind mit dem Verlauf der Messe sehr zufrieden.“ Birgit Gschoßmann, Vorsitzende des Tourismusvereins Ramsau, zieht eine positive Bilanz des gemeinsamen Messeauftritts. „Der Ballungsraum Rhein-Ruhr ist mit rund zehn Millionen Bewohnern eine der 30 größten Metropolregionen der Welt und damit als touristischer Quellmarkt besonders interessant für unsere Region.“

Über 10.000 Prospekte verteilte das Standpersonal an das natur- und wanderbegeisterte Publikum in der Nordrhein-Westfälischen Landeshauptstadt. „Die Messebesucher waren zum Teil sehr gut über die Urlaubsregion Berchtesgadener Land informiert und suchten gezielt Tipps für ihren nächsten Aufenthalt“, beschreibt Alexandra Baschek, Leiterin der Touristinformation Schönau am Königssee, die fachkundigen Gäste. Besonders gefragt waren das Gastgeberverzeichnis der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) sowie Prospekte mit Wandervorschlägen und Tipps zu Ausflugszielen in der Region. Auch die Themen Camping und Caravaning standen bei den Besuchern aufgrund des zeitgleich im Messezentrum Düsseldorf stattfindenden „Caravan-Salons“ hoch im Kurs.

„Der Trend zum Naturtourismus ist ungebrochen und das Interesse an Urlauben in Nationalparks nimmt ständig zu“, freut sich Kommunikations-Leiterin Carolin Scheiter vom Nationalpark Berchtesgaden über das wachsende Bewusstsein für nachhaltigen Tourismus in der Bevölkerung. Neben dem Nationalpark Berchtesgaden waren zahlreiche weitere Schutzgebiete aus dem In- und Ausland auf der „TourNatur“ in Düsseldorf vertreten.

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser