Muli-Papa ausgezeichnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Oberst Peter Utsch steckt Oberfeldveterinär Dr. Franz Edler von Rennenkampff das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold an.

Bad Reichenhall - Am Freitag ist Oberfeldveterinär Dr. Franz Edler von Rennenkampff mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold ausgezeichnet worden.

Von Rennenkampf ist Leiter des Einsatz- und Ausbildungszentrums für Gebirgstragtierwesen 230 in Bad Reichenhall. Oberst Peter Utsch, stellvertretender Kommandeur der Gebirgsjägerbrigade 23, hob in seiner Ansprache an die angetretenen Soldaten die Verdienste des Ausgezeichneten hervor. Nicht nur im Tagesgeschäft habe ihr „Chef“ durch seine herzliche und charismatische Art Lob und Anerkennung verdient. Insbesondere seien seine Verdienste um die Weiterentwicklung des Gebirgstragtierwesens sowie sein unermüdliches Engagement im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zu würdigen.

Der Geehrte nutzte die Gelegenheit, die Auszeichnung zumindest mündlich an alle „seine“ Soldaten weiterzugeben und sich für deren Einsatz und die Kameradschaft zu bedanken: „Ein Kopf kann nur so gesund sein, wie der Rest des Körpers“, so der Oberfeldveterinär, der die Einheit jetzt im sechsten Jahr anführt.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser