„Wir haben nicht alle Möglichkeiten geprüft“

+
Gitb es doch noch eine Chance für einen Einkaufsmarkt in Bayerisch Gmain?

Bayerisch Gmain - Offenbar sind noch nicht alle Möglichkeiten für einen Einkaufmarkt in Bayerisch Gmain geprüft.

Das gaben zumindest die Grünen-Gemeinderäten Andreas Burkhardt und Joachim Jost am Montag, 8. Juni, in einer Presseaussendung bekannt.

Die beiden Initiatoren des Ratsbegehrens betonten aber auch: „Wir wollen nicht einen Marktplatz mit regionalen Produkten beim ehemaligen Gasthof Alpgarten installieren, wir haben lediglich das als eine aus unserer Sicht mögliche Alternative zur Diskussion gestellt und unsere Bereitschaft an der Verwirklichung mitzuwirken signalisiert. Wir haben nichts versprochen und können daher nicht daran gemessen werden.“

Die Bayerisch Gmainer hatten sich am Sonntag, 7. Juni, in einem Bürgerentscheid gegen einen Einkaufsmarkt auf der Wembacher Wiese am Ortsausgang ausgesprochen. Laut Bürgermeister Hans Hawlitschek gibt es zu diesem Standort keine Alternative. Dementsprechend bekomme Bayerisch Gmain keinen Einkaufsmarkt.

Mehr zum Bürgerentscheid in Bayerisch Gmain:

Keine Alternative für Einkaufsmarkt in Bayerisch Gmain

Bayerisch Gmain hat zwei Stimmen

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser