Bauarbeiten auf der B20 und B21

Berchtesgadener Land - Bei Laufen sowie zwischen Schneizlreuth und Bad Reichenhall müssen sich die Autofahrer auf Verkehrsbehinderungen und Umleitungen einstellen.  

Auf zwei stark befahrenen Bundesstraßen im Berchtesgadener Land kommt es heute wegen Bauarbeiten zu Behinderungen. Betroffen sind die B20 in Laufen und die B21 zwischen Schneizlreuth und Bad Reichenhall.

Schutz vor Steinschlag

Service:

Verkehrsmeldungen aus der Region

In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass auf die B21 im Kleinen Deutschen Eck große Steine und Felsbrocken abgegangen sind. Um die Straße und damit auch die Verkehrsteilnehmer besser vor Steinschlag zu schützen, wird in den nächsten Wochen im Bereich Saalachsee ein zusätzlicher Steinschlag-Schutzzaun gebaut.

Für die vorbereitenden Arbeiten ist die B21 in diesem Bereich Donnerstag und Freitag komplett gesperrt. In der Zeit bis Ende Oktober wird es weitere Behinderungen und Wartezeiten geben: Dann wird der Verkehr per Ampel geregelt.

Gebaut wird heute außerdem an der Ortsdurchfahrt von Laufen: Dort werden in der Zeit von 8 bis 16 Uhr Spurrinnen beseitigt. Der Verkehr wird innerörtlich umgeleitet, was ebenfalls zu Behinderungen führen dürfte.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser