Asylbewerber-Unterkünfte: Weitere Suche

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Im Gespräch um eine mögliche Asylbewerber-Unterkunft stand bislang das ehemalige Schwesternwohnheim in der Nähe der Kreisklinik Berchtesgaden.

Berchtesgadener Land - Das Landratsamt ist derzeit noch immer auf der Suche nach Asylbewerber-Unterkünften. Die gewährte Fristverlängerung läuft jedoch bald aus.

Lesen Sie auch:

Wie ein Sprecher der Landratsamtes auf Anfrage des Radiosenders Bayernwelle-SüdOst mitteilte, soll es diesbezüglich demnächst weitere Gespräche mit möglichen Unterbringungsmöglichkeiten geben. Allerdings ist noch nicht sicher, ob der Regierung von Oberbayern rechtzeitig bis zum Ende der verlängerten Frist eine Lösung zur Unterbringung präsentiert werden kann.

Schwesternwohnheim als Asylunterkunft?

Schwesternwohnheim als Asylunterkunft?

Derzeit fehlt für 19 Asylbewerber noch eine Unterkunft. Insgesamt muss das Landratsamt bis zum 20. August eine Aufnahmequote erfüllen, wonach 91 Asylbewerber im Berchtesgadener Land untergebracht werden müssen.

Quelle: Bayernwelle-SüdOst

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser