Suchaktion nach Stefanie Zimmermann läuft

+
Die 44-Jährige Stefanie Zimmermann aus Burghausen ist seit mehreren Tagen vermisst.

Region - Eine 44-Jährige aus Burghausen wird seit mehreren Tagen vermisst. Ihr Auto wurde inzwischen im Berchtesgadener Land gefunden. Eine große Suchaktion wurde gestartet.

Seit Freitag, 04. Januar, wird die 44-jährige Stefanie Zimmermann aus Burghausen vermisst.

Die Frau wurde am Abend von ihren Eltern als vermisst gemeldet, da sie den ganzen Tag über keinen Kontakt mit ihr aufnehmen konnten. Frau Zimmermann hat ihre Wohnung verlassen und ist mit ihrem VW Polo mit Altöttinger Kennzeichen von zu Hause weggefahren.

In der Nacht auf den Montag, 07. Januar, meldete ein Mitarbeiter des Straßenbauamtes bei der Polizei in Bad Reichenhall, dass seit Freitag ein VW Polo an der B305, bei Kilometer 2,100 steht und die Fahrertüre nicht verschlossen ist.

Das Auto stand in einer Parkbucht auf der Strecke zwischen Wachterl und Oberjettenberg, etwa 700 Meter nach der sogenannten Bucherbrücke.

Große Suchaktion am Montag

Eine Nachschau durch die Streife der Polizeiinspektion Bad Reichenhall ergab, dass es sich um das Fahrzeug der vermissten Frau handelte, weshalb sofort mit Unterstützung der Feuerwehr Schneizlreuth und einem Polizeibergführer, die nähere Umgebung und die Abstürze in Richtung Schwarzbach, so weit es ging, abgesucht wurde.

Die Suche wurde nach etwa zwei Stunden unterbrochen und am Morgen mit einer großen Mannschaft, zusammengestellt aus Kräften der Bergwachten Bad Reichenhall, Teisendorf und Freilassing mit einer Canyoninggruppe, der Wasserwacht Bad Reichenhall, der Feuerwehr Bad Reichenhall und der alpinen Einsatzgruppe der Polizei mit Hundeführern, fortgeführt.

Auch ein Polizeihubschrauber war am Nachmittag noch im Einsatz.

Suche nach einer Vermissten

Bitte um Hinweise aus der Bevölkerung

Leider konnte die Frau bei dieser Suchaktion nicht aufgefunden werden, weshalb die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe bittet.

Wer hat am Freitag, oder in der Nacht auf Samstag eine Person gesehen, die sich vielleicht in der Nähe des Autos zu Fuß auf der B305 oder im umliegenden Gelände bewegt hat oder wer hat die Frau auf dem Foto seit dem Freitag, 04. Januar, gesehen?

Hinweise nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 / 9700 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser