Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fragebogen-Aktion

Die Uni Würzburg forscht den Nationalpark Berchtesgaden aus

Landkreis Berchtesgadener Land - Wenn Sie im Berchtesgadener Land leben, dann könnten Sie in dieser Woche Post vom Nationalpark Berchtesgaden bekommen.

Der Nationalpark möchte wissen, wie gut die Menschen in der Region über ihn Bescheid wissen und wie hoch seine Akzeptanz in der Bevölkerung ist.

Dazu hat er die Uni Würzburg mit einer Fragebogen-Aktion beauftragt. Am Montag wurden die Bögen verschickt, berichtet die Bayernwelle. Wenn Sie die Unterlagen auch zugeschickt bekommen, dann haben Sie drei Wochen zum Ausfüllen und Zurückschicken Zeit. Der Nationalpark hofft, dass sich möglichst viele Bürger beteiligen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare