Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der "Nachtzoo" Salzburg hat Freitag und Samstag wieder seine Pforten geöffnet

Wenn es Nacht wird im Zoo...

+
Löwe

Salzburg - Wer kennt es nicht: Es ist heiß und man liegt lieber träge unter einem Baum um zu rasten. Da geht es den Tieren nicht anders als den Menschen. Doch wenn die Sonne untergeht beginnt der...

Nachtzoo! Am kommenden Freitag und Samstag erfahren die Zoobesucher wieder Interessantes und Spannendes vom „Nachtleben“ der Salzburger Zootierwelt!

Braunbären

Am Freitag, 26. August stehen um 20 Uhr die Braunbären und Totenkopfaffen  im Mittelpunkt des Nachtgeschehens. Ab 21 Uhr haben die Nasenbären und Zebramangusten und um 21.30 Uhr die Vielfraße und Schneeleoparden ihren großen Auftritt im Nachtzoo-Geschehen.

Zebramanguste

Am Samstag, 27. August erhalten um 20 Uhr die Braunbären und Kapuzineraffen eine kleine Leckerei, um 21 Uhr die Tapire und Pekaris und ab 21.30 Uhr erhalten die Jaguare und Löwen eine „Überraschung“.

Pressemeldung Zoo Salzburg

Kommentare