Wegen Corona-Krise:

Dankesworte von Landrat Georg Grabner an die Bürger*Innen im Landkreis Berchtesgaden

Bad Reichenhall - Dankesworte an die Bürger*Innen von Herrn Landrat Georg Grabner zur aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

unzählige Menschen übernehmen in dieser Krisensituation durch den Ausbruch des Coronavirus auch in unserem Landkreis besondere Verantwortung und tun alles Menschenmögliche, um Leben zu schützen und zu helfen.


Mein herzlicher Dank gilt allen Ärztinnen und Ärzten in den Kliniken und in den Arztpraxen, den Pflegekräften in den Kliniken und ambulanten Pflegediensten, dem Personal in den Arztpraxen und auch dem Personal in unserem Gesundheitsamt, die alle bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit arbeiten und sich unter schwierigen Bedingungen auch persönlich oft Gesundheitsgefahren aussetzen und für uns alle da sind. Ich danke auch unseren Hilfs- und Rettungsorganisationen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserem Krisenstab sowie den Sicherheitskräften und ganz besonders allen Frauen und Männern sowie Initiativen, die sich ehrenamtlich zur Verfügung stellen, um insbesondere ältere, kranke und alleinstehende Menschen z. B. durch Einkaufen o. ä. zu unterstützen oder durch Telefonate und digitale Medien den Kontakt aufrechtzuerhalten. Einen besonders herzlichen Dank sage ich auch allen Kassiererinnen und Kassierern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Geschäften, die dafür sorgen, dass wir das Nötige zum Leben haben. Auch sie sind oft enormen Belastungen ausgesetzt. Herzlich danken will ich auch dem Team unserer „Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH“, das unseren Betrieben unermüdlich mit Rat und Tat zur Seite steht. Ihnen allen sage ich ein herzliches „Vergelt`s Gott“ für Ihren Einsatz!

Durch die notwendigen Ausgangsbeschränkungen ist auch im Landkreis Berchtesgadener Land das öffentliche und das private Leben massiv eingeschränkt. Die Auswirkungen auf die Wirtschaft auch in unserem Landkreis sind gravierend. Manches wird am Ende dieser Krise anders sein, als zuvor.

Jetzt kommt es darauf an, dass jede und jeder Einzelne dazu beiträgt, das Infektionsrisiko zu minimieren: Zuhause, am Arbeitsplatz und auch beim Einkaufen. Deshalb sind in diesen Wochen der Zusammenhalt und die Solidarität unter den Menschen so wichtig – in der Familie, in der Nachbarschaft, in jeder einzelnen Gemeinde. Wir schützen uns und andere am besten, wenn wir die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden konsequent beachten. Bitte halten Sie weiter durch, auch wenn es oft schwierig ist:

Der verstärkte Zusammenhalt, den ich jetzt in vielen Bereichen erlebe, ist für mich ein ermutigendes Zeichen, dass wir nach dieser Krise gestärkt hervorgehen können. Es zeigt sich einmal mehr: Wenn es darauf ankommt, halten die Menschen zusammen!

Trotz aller Einschränkungen wünsche ich uns allen, dass wir mit Zuversicht auf die Zeit nach der Krise optimistisch nach vorne schauen können.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Landrat Georg Grabner

Pressemeldung des Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Rosenheim24.de

Kommentare