Was ist los an diesem Wochenende?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Ob lieber ins Theater oder zum Sport: Wenn Sie noch keine Pläne für das Wochenende haben, schaffen wir mit einigen Veranstaltungstipps Abhilfe:

Samstag, 17. Januar

Das narrische Alter

  • Franziskanerplatz, 83471 Berchtesgaden
  • Berchtesgadener Bauerntheater
  • Beginn: 20 Uhr
  • Tel.: 08652/2858

Der Bauer Tobias Schammerl lebt mit seinem lebenslustigen Sohn Martin und der alten Haushälterin Mali auf dem Ochsenhof. Martins Motto "viele Mütter haben schöne Töchter" ist dem Witwer seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge; deshalb denkt er sich einen Plan aus, seinen Sohn zu verheiraten: Es muss ein junges Mädchen auf den Hof, eine, die nicht gleich "ja" sagt und die der Martin ständig vor Augen hat, eine, die ihn solange am Band hält, bis er anbeißt wie ein ausgehungerter Karpfen. Und er hat auch die dafür infrage kommende Person parat: Die hübsche, junge und völlig ahnungslose Steffi wird, damit Martin nicht misstrauisch wird, als Unterstützung der alten Mali eingestellt.

Tobias Schammerl macht jedoch einen entscheidenden Fehler: Er verrät seinen Plan der Haushälterin und die plaudert natürlich alles dem Martin aus. Beide, Mali aus Angst, ihre das ganze Haus beherrschende Position zu verlieren, Martin, weil er sich nicht vom Vater verheiraten lassen will, beschließen, der neuen Wirtschafterin auf dem Ochsenhof das Leben zur Hölle zu machen.

Doch es kommt ganz anders: Das natürliche, liebenswerte Wesen der Steffi lässt das Eis schmelzen und macht Mali zu ihrer Verbündeten. Natürlich bezaubert sie auch Martin, doch sein Stolz verbietet ihm, seine wahren Gefühle zu zeigen. Als der Bauer merkt, dass sein Plan nicht die erhoffte Heirat seines Sohnes bringt, hat wiederum eine vermeintlich glänzende Idee: Warum nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden? Wenn schon der Sohn Steffi nicht heiraten will, warum sie nicht selber heiraten?

Um das zu verhindern, entwickelt Mali einen Plan, der, weil weiblicher List entsprungen, erfolgversprechender ist: Steffi soll dem Witwer schöne Augen machen, damit der Sohn eifersüchtig wird ...

Informationstag Beruf & Studium

  • Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden
  • Kongresshaus Berchtesgaden
  • Beginn: 9 Uhr
  • Ende: 15 Uhr
  • Tel.: 08652/967330
  • E-Mail: jugendtreff.5@gmail.com

Für Jugendliche ab 8. Klasse, Eltern und Lehrkräfte.

- 80 Informationsstände

- 20 Vorträge

- 6 Workshops (mit Anmeldung)

- 2 Studienfeldbez. Test

- Talkrunde

- Bewerbungsmappen-Check

Fackelwanderung durch Bayerisch Gmain

  • Großgmainer Straße 14, 83457 Bayerisch Gmain
  • Tourist-Info Bayerisch Gmain
  • Beginn: 19 Uhr
  • Ende: 20 Uhr
  • Tel.: 08651/606-401
  • E-Mail: veranstaltung@bad-reichenhall.de

Leichte Wanderung mit kurzen Steigungen. Wegstrecke: Haus des Gastes - Taufkirchenweg - Schleicherbauer - Kirchholz - Sonnensteig - Haus des Gastes. Führung mit Gastkarte 2,50 Euro, ohne Gastkarte 5 Euro. Anmeldung erforderlich. Eigener Versicherungsschutz muss gegeben sein!

Pferdefahrt zur Wildfütterung

  • Hirschbichlstraße 26 83486, Ramsau bei Berchtesgaden
  • Nationalpark-Infostelle Hintersee
  • Beginn: 13 Uhr
  • Ende: 16 Uhr
  • Tel.: 08657/1431

Wer will mit uns auf dem Pferdeschlitten oder der Pferdekutsche durch den winterlichen Nationalpark bis zur Wildfütterung fahren? Hier kann man mit etwas Glück das Rotwild aus nächster Nähe beobachten. Vor Ort beantworten Ihnen gerne Mitarbeiter des Nationalparkdienstes Ihre Fragen. Route: Maximal zwei Pferdeschlitten oder -kutschen für je zehn Personen fahren im Pendelverkehr von der Infostelle Hintersee zur Wildfütterung und zurück. Die Fahrt wird in zwei Teilstrecken zu je 30 Minuten Fahrzeit angeboten. Treffpunkt/Abfahrt an der Infostelle Hintersee: 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr Abfahrt an der Wildfütterung: 13:30 Uhr, 14:30 Uhr und 15:30 Uhr

ÖPNV: Linie 846, DB BAHN Oberbayernbus Berchtesgaden - Gasthof Auzinger, Abzweigung Hirschbichl

Reservierung: Telefon +49(0)8657/1431 Die Karten müssen spätestens zehn Minuten vor der vereinbarten Abfahrtszeit in der Infostelle abgeholt werden.

Hinweis: Die Fahrten finden auch statt wenn kein Schnee liegt.

Eintritt/Person, pro Teilstrecke: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro

Chiemgauer Volkstheater - Hugos Heldentat

  • Briouder Platz 1, 83410 Laufen
  • Salzachhalle
  • Beginn: 20 Uhr
  • Ende: 23 Uhr
  • Tel.: 08682 898726

Feuerwehrkommandant Hugo, aus zweifelhaften Gründen nächtens unterwegs, wird wegen Trunkenheit am Steuer kurzerhand der Führerschein entzogen. Das ist doppelt schlimm für ihn - nicht nur, weil seine Frau ihn verlassen will, die glaubt er habe eine alte Liebe besucht, sondern auch wegen der indiskreten Lokalpresse, die den Vorfall umgehend veröffentlicht. Im Alleingang kündigt Hugo der Presse deshalb einen sofortigen Informationsstop seitens der Feuerwehr an. Die Presse aber erklärt ihrerseits, ab sofort nicht mehr über die Feuerwehraktivitäten berichten zu wollen. Damit ist weder der Bürgermeister noch die Feuerwehr einverstanden. Schließlich steht in Kürze das große Feuerwehrfest bevor. Um den Schaden zu begrenzen, wird Hugo als Kommandant kurzfristig abgesetzt. Das ist nun wirklich mehr, als er vertragen kann. Zusammen mit Tochter Petra faßt er einen Plan, wie er seinen ramponierten Ruf wiederherstellen kann. Dabei bringt Petra geschickt ihren Freund Oskar ins Spiel. Sehr zum Leidwesen von Hugo, der Oskar weder als Journalist noch gar als künftigen Schwiegersohn akzeptieren will.

Sonntag, 18. Januar

Biathlon-Weltcup

  • 83324 Ruhpolding

  • Beginn: 12:30 Uhr

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (13.01. - 18.01.2015), 12:30 Uhr Massenstart Frauen und ab 15:40 Uhr Massenstart Männer.

 Snowboard Aufbau-Kurs inkl. Mietmaterial

  • Winklmoosalm
  • Klammweg 6, 83242 Reit im Winkl
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Ende: 16:00 Uhr
  • Tel.: +49 8669 819901
  • Fax: +49 8669 819902
  • E-Mail: info@snowsurf.de

Fahrtechnik perfektionieren und Einführung ins Freestyle.

 Romantische Pferdekutschfahrt am Abend

  • Treffpunkt Hotel Löwen
  • Tiroler Strasse 1, 83242 Reit im Winkl
  • Beginn: 17:00 Uhr
  • Ende: 19:00 Uhr
  • Tel: 0171/6980504

Erleben Sie eine bezaubernde Kutschfahrt durch die nächtliche Winterlandschaft mit Stallbesichtigung, Glühwein/Punsch und Brotzeit. Erw: 18,- € / Kinder: 12,- €. Anmeldung bitte unter Tel: 0171/6980504.

 "Tanzen möcht' ich"

  • Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten
  • Salzburger Str., 83435 Bad Reichenhall
  • Beginn: 15:30 Uhr
  • Ende: 17:00 Uhr
  • Tel.: (0049) (0)8651/606-0
  • Fax: (0049) (0)8651/606-133
  • E-Mail: veranstaltung@bad-reichenhall.de

J. Fucik: „Marinarella“, Konzertouvertüre

J. Strauß: „Frauenherz“, Polka Mazurka

E. Kalman: „Tanzen möcht´ ich“, Walzer aus der Operette „Die Csardasfürstin“

N. Dostal: Melodien aus der Operette „Clivia“

Pause

W. Kollo: „Unter´n Linden“, Marsch

R. Eilenberg: „Mandolinen-Serenade“

P. Lincke: „Berliner Luft“, Melodienfolge

Dirigent: Christian Simonis

Konzertvergnügen mit der Bad Reichenhaller Philharmonie

 

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser