Pressemitteilung Collegia Musica Chiemgau e.V.

Collegia Musica Chiemgau e.V. spendet 4500 Euro

+
(von links nach rechts): KMD Matthias Roth, Dirigentin Elke Burkert, Präsident des Rotary-Clubs Bad Reichenhall/Berchtesgaden, Peter Adamek und Sponsorenbeauftragter der CMC, Hans Hövel.

Landkreis - 4500 Euro konnte die Collegia Musica Chiemgau e.V. zusammen mit dem Rotary Club Bad Reichenhall/Berchtesgaden dem guten Zweck übergeben.

Die Nettoeinnahmen der beiden Konzerte "SOLI DEO GLORIA" im Oktober in Bad Reichenhall und in St. Nikolaus in Übersee waren dem rotarischen Projekt "Freunde" zugedacht, das sich der sozialen Frühförderung von Kleinkindern widmet. Die Collegia Musica Chiemgau e.V. ist ein Sinfonieorchester aus Profimusikern, Musikstudenten und einigen Musikern aus anderen Berufen, das sich für Benefizprojekte unter ihrer Gründerin und Leiterin Elke Burkert zusammenfindet und insbesondere junge musikalische Talente aus dem Chiemgau fördert und unterstützt.


Pressemitteilung Collegia Musica Chiemgau e.V.

Kommentare