Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einladung zur Online-Veranstaltung

Berufsbegleitende Weiterbildung in Gesundheitsberufen

Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter sind der Schlüssel jedes Unternehmenserfolgs. Auch im Gesundheitsbereich steigt stetig die Nachfrage nach akademischen Fach- und Führungskräften.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Landkreis Berchtesgadener Land - Deshalb möchten der Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice und die Wirtschaftsförderung Traunstein gemeinsam mit der Technischen Hochschule Rosenheim am Mittwoch, 01. Juni 2022, berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten aufzeigen, durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gesundheitsbranche gefördert werden und sich zu Fach- bzw. Führungskräften weiterentwickeln können.

Die Online-Veranstaltung richtet sich an Personalverantwortliche und Führungskräfte in Krankenhäusern, Reha-Einrichtung oder weiteren medizinischen Einrichtungen sowie an Mitarbeiter/innen, die sich gerne weiterbilden möchten.

Programm:

  • 15.30 | Begrüßung und Vorstellung der Referenten
  • 15.45 | Präsentation des berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs „Unternehmensführung für Gesundheitsberufe (B.Sc.)“ und Vorstellung des Zertifikatsprogramms „Projektmanagement in Kliniken“ (Herr Prof. Dr. Robert Ott, Studiengangleiter der TH Rosenheim)
  • 16.15 | Austausch- und Fragerunde (Herr Prof. Dr. Robert Ott, Frau Anita Friedl, Herr Prof. Dr. Fischer)
  • 16.30 | Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Regionalmanagements Bayern gefördert. Weitere Informationen und Anmeldung: https://veranstaltungen.berchtesgadener-land.de/.

Pressemitteilung Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice

Rubriklistenbild: © Sina Schuldt/dpa

Kommentare