Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

6 Nachwuchskräfte begrüßt

Ausbildungsstart am Landratsamt Berchtesgadener Land

Landrat Bernhard Kern (rechts) begrüßt im Beisein von Personalchef Arthur Steinbach (2. Reihe, 2. v. l.) und der stellvertretenden Ausbildungsleiterin Bernadette Grabner (links) die neuen Auszubildenden und Anwärter (v. l.) Regina Hocheder, Annalena Möderl, Maximilian Seitz, Laura Wossilat, Benedikt Brenzinger, Lisa Baumgartner.
+
Landrat Bernhard Kern (rechts) begrüßt im Beisein von Personalchef Arthur Steinbach (2. Reihe, 2. v. l.) und der stellvertretenden Ausbildungsleiterin Bernadette Grabner (links) die neuen Auszubildenden und Anwärter (v. l.) Regina Hocheder, Annalena Möderl, Maximilian Seitz, Laura Wossilat, Benedikt Brenzinger, Lisa Baumgartner.

Im September und Oktober starten sechs junge Menschen in eine Ausbildung oder ein duales Studium am Landratsamt Berchtesgadener Land. Lisa Baumgartner, Maximilian Seitz, Annalena Möderl und Laura Wossilat werden die dreijährige Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten - Kommunalverwaltung durchlaufen. Regina Hocheder absolviert das dreijährige duale Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin (FH) und Benedikt Brenzinger beginnt die Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Landkreis Berchtesgadener Land - „In der Ausbildungszeit werden unsere „Azubis“ und Studenten viel praktische Erfahrung sammeln und das gesamte Landratsamt kennenlernen. Während die Auszubildenden die unterschiedlichen Bereiche durchlaufen, erwartetet sie eine umfangreiche Betreuung und Unterstützung durch geschulte Ausbilder, Inhouse-Schulungen, Lernnachmittage sowie „Azubi-Ausflüge“ und viele Projekte im Kreise der Auszubildenden. So können die jungen Nachwuchskräfte im Anschluss an die Ausbildung/das Studium individuell nach Interesse und Stärke in den verschiedenen Bereichen eingesetzt werden“, erläutert Bernadette Grabner, stellvertretende Ausbildungsleiterin im Landratsamt, den Ablauf der Ausbildung.

Auch Landrat Bernhard Kern ließ es sich nicht nehmen, die neuen Auszubildenden und Anwärter persönlich zu begrüßen: „Ich freue mich, dass ihr eure Ausbildung bei uns absolvieren werdet und wünsche euch für den Verlauf eurer Ausbildung alles Gute und viel Erfolg. Mit einer qualifizierten, praxisnahen und vielseitigen Ausbildung beim Landkreis Berchtesgadener Land legt ihr den Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben“.

Die nächsten freien Ausbildungsstellen am Landratsamt Berchtesgadener Land werden für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2024 besetzt. Bewerbungen werden ab sofort ganzjährig berücksichtigt. Nähere Informationen gibt es unter www.ausbildung-bgl.de. Wer Interesse an einem Schnupperpraktikum hat, kann jederzeit eine Anfrage an praktikum@lra-bgl.de oder per Telefon 0049 8651 773-531 stellen.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Kommentare