Veranstaltungstipps für das Wochenende

Was ist los an diesem Wochenende?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Berchtesgadener Land - Noch nichts vor an diesem Wochenende? Vielleicht können wir ihnen mit einem dieser Vorschläge bei ihrer Planung behilflich sein:

Samstag, 11. Juli

Wald/Baum - Hochseilgarten ab 5 Jahre

R-E-T Berchtesgaden

Bergwerkstraße 46, 83471 Berchtesgaden

Beginn: 12 Uhr, Ende: 18 Uhr

Die qualitative hochwertige und TÜV-geprüfte Ausrüstung bekommt Ihr selbstverständlich von uns gestellt.

Mitzubringen sind stabiles Schuhwerk sowie eventuell eine lange Hose (Outdoorbekleidung).

Familientage im Erlebnisbad

Erlebnisbad Ainring

Schwimmbadstraße, 83404 Ainring

Beginn: 14 Uhr, Ende: 17 Uhr

Es werden in diesem Jahr erstmals "Familientage" eingeführt. An diesen Tagen sind alle Kinder mit ihren Eltern eingeladen, den Tag gemeinsam in unserem schönen Erlebnisbad zu verbringen. Es wird verschiedene Stationen im Schwimmbad geben, an denen Aufgaben gelöst und gemeistert werden müssen.

Kleinkaliber-Schießen

Forsthaus Adlgaß

83334 Inzell

Beginn: 14 Uhr, Ende: 17 Uhr

Im Schützenstand von Adlgaß wird der Gäste-Schützenkönig ermittelt.

Dorffest und Schallplattenflohmarkt

Surheim, Dorfplatz/Musikpavillon

Schulstraße 9, 83416 Saaldorf-Surheim

Beginn: 14 Uhr

Die Musikkapelle Surheim richtet das traditionelle Dorffest am Dorfplatz (Pavillon) in Surheim aus.

Neben verschiedenen Attraktionen findet heuer ein Kinder- und Familienkonzert mit dem Musikerduo „Sternschnuppe“ in der Turnhalle in Surheim statt. Es gibt auch einen Bücher- und Schallplattenflohmarkt am Pavillon.

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Ob selbstgemachte Pizza oder ein leckeres Grillfleisch, ein riesiges Kuchen-/Tortenbuffet aus eigener Herstellung - für jeden ist etwas dabei!

"Salomon 4 Trails" : Trailrunnig

Berchtesgaden

83471 Berchtesgaden

Zum 5. Mal finden vom 8. bis zum 11. Juli 2015 die Salomon 4 Trails statt, dieses Mal ist auch das Berchtesgadener Land Schauplatz des Berglauf-Spaktakels: Vier Etappen führen die Läufer von Berchtesgaden über Bad Reichenhall, Ruhpolding und Lofer in den Zielort, das österreichische Maria Alm am Hochkönig. 10.000 Höhenmeter und 150 Kilometer Strecke gilt es dabei zu überwinden. Dabei sind Profis, ambitionierte Trailrunner und alte Hasen ebenso willkommen wie trainierte Freizeitsportler und Einsteiger.

1. Etappe: Von Berchtesgaden nach Bad Reichenhall: 32,6 Kilomter, 2.562 Höhenmeter

2. Etappe: Von Bad Reichenhall nach Ruhpolding: 39 Kilometer, 2.520 Höhenmeter

3. Etappe: Von Ruhpolding nach Lofer (AUT): 41,5 Kilometer, 2.913 Höhenmeter

4. Etappe: Von Lofer (AUT) nach Maria Alm (AUT): 42,9 Kilometer, 2.355 Höhenmeter

"Atelier Danse"

Theater Bad Reichenhall im Kurgastzentrum

Wittelsbacherstraße 15, 83435 Bad Reichenhall

Beginn: 18.30 Uhr, Ende: 20.30 Uhr

Das Atelier Danse stellt seine Schulaufführung im Theater des Kurgastzentrums unter das glanzvolle Motto „Edelsteine im Rampenlicht“. Mehr als hundert Schüler und Schülerinnen präsentieren ein abwechslungsreiches Programm aus Klassischem Ballett, Modern/Contemporary, Jazzdance, Step und Hip Hop und zeigen, was sie das Jahr über in ihren Klassen gelernt haben und welche Fortschritte sie gemacht haben.

Mozart-Feuerwerk

Schloss Triebenbach

Triebenbach 31, 83410 Laufen

Beginn: 20 Uhr

Oft und gerne war Wolfgang Amadeus Mozart zu Gast auf Schloss Triebenbach. Daher werden die Salzach Festspiele 2015 mit einem wahren Mozart-Feuerwerk eröffnet . Und das nicht nur pyrotechnisch, sondern auch musikalisch –und zwar vom Allerfeinsten. Die Bad Reichenhaller Philharmonie pflegt als "Kulturorchester für Südostbayern und zugleich Deutschlands einziges Philharmonisches Kurorchester" eine stolze Tradition. Dem geneigten Publikum wird an diesem besonderen Abend eine sorgfältige Auswahl von Meisterwerken aus der Feder von W.A. Mozart kredenzt: Die Ouvertüre zu Figaros Hochzeit, die Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201, "Exsultate jubilate" für Sopran und Orchester, sowie – zum fulminanten Abschluss – die Feuerwerksmusik von G.F. Händel, wobei der Himmel über Triebenbach in allen Spektralfarben leuchten wird.

Theater: "Das Heiratsfieber"

Berchtesgadener Bauerntheater

Franziskanerplatz, 83471 Berchtesgaden

Beginn: 20 Uhr, Ende: 22 Uhr

Markus Grubmüller, Junggeselle und wohlhabender Bauer in der Au ist ein sehr ordnungsliebender Mann, der seinen Hof und das Gesinde mit fast militärischer Strenge führt. Nichts, aber auch gar nichts darf diese festgefügte Ordnung stören. Ihm zur Seite steht sein Freund Kilian, der dem Bauern vor vielen Jahren das Leben gerettet hat. Dieser Kilian ist das Gegenteil von Markus: gutmütig und nachsichtig ist er der ruhende Pol auf dem Hof in der Au.

Kräftig durcheinandergewirbelt wird die heilige Ordnung des Bauern, als er die junge, hübsche und bescheidene Christl Angerer als Magd einstellt. Neid und Eifersucht ziehen auf dem Hof ein, denn die Haushälterin Lena und die Magd Vroni, die sich beide Hoffnung machen, Bäuerin in der Au zu werden, sehen in dem Mädchen die Nebenbuhlerin und versuchen, sie durch Verleumdungen in ein schlechtes Licht zu bringen und vom Hof zu vertreiben.

Da bedarf es schon der tatkräftigen Hilfe Kilians und seiner List, damit sich die Christl auf dem Hof behaupten kann. Wie es Kilian aber schafft, dass der eingefleischte Junggeselle Markus seine Christl in die Arme schließen kann, damit wieder Ruhe und Ordnung einkehren, das sei nicht verraten.

Sonntag, 12. Juli

Genießer-Frühstück im Marktrestaurant

Marktrestaurant Jenner Bergstation

83471 Schönau a. Königssee

Beginn: 8.30 Uhr, Ende: 11 Uhr

Folgende Genießer-Pakete werden angeboten: Berg- und Talfahrt incl. Frühstück für Erwachsene 29 Euro und Kinder 10 Euro.

Ausstellung: "Wunderding Schmetterling"

Naturkunde- u. Mammutmuseum

Auenstraße 2, 83313 Siegsdorf

E-Mail: mammut@museum-siegsdorf.de

Beginn: 10 Uhr, Ende: 18 Uhr

Von 28. März 2015 bis 28. Februar 2016 zeigt das Naturkundemuseum Siegsdorf eine Ausstellung über Schmetterlinge. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den einheimischen Arten und ihren Lebensräumen. Dabei faszinieren neben der manchmal den tropischen Schmetterlingen kaum nachstehenden Farbenpracht besonders die vielen Anpassungen an die unterschiedlichsten Umweltbedingungen. Die Lebensstrategien der Schmetterlinge sind daher auch ein Teil der Ausstellung.

Ein wichtiges Anliegen der Ausstellung ist es, darauf hinzuweisen, dass es wenig Sinn hat, nur den Schmetterling zu schützen, wenn man auf der anderen Seite seinen Lebensraum vernichtet und ihm damit seine Lebensgrundlage entzieht.

Täglich können in einem Vivarium lebende Schmetterlinge und alle ihre Entwicklungsstadien beobachtet werden, wobei ganz schnell klar wird, dass Schmetterlinge nicht nur Nektar zum Leben brauchen. Je nach Jahreszeit ändert sich die Aktivität der Falter und damit auch der Besatz des Vivariums.

"Mit dem Ranger unterwegs" - Wanderung über die Halbinsel St. Bartholomä

St. Bartholomä

83471 Schönau a. Königssee

Beginn: 10.30 Uhr, Ende: 12.30 Uhr

In Begleitung eines Rangers wandern Sie über die faszinierende Halbinsel von St. Bartholomä und erfahren mehr über die einzigartige Natur des Nationalparks. Lernen Sie die Geschichte und Kultur rund um den Königssee kennen und erleben Sie die seltene Tier- und Pflanzenwelt. Route: Wanderung von der Bootsanlegestelle St. Bartholomä über die Halbinsel und zurück zum Ausgangspunkt.

Treffpunkt: 10:30 Uhr Bootsanlegestelle St. Bartholomä

Dauer: ca. 2 Stunden

Anforderung: durchschnittliche Kondition, festes Schuhwerk

Musikalisch vom Frühling in den Bergsommer

Carl von Stahlhaus

83471 Schönau a. Königssee

Beginn: 12 Uhr

"A lustige Musi"

Berggasthof Gerstreit

Auf der Reiten 63, 83486 Ramsau b. Berchtesgaden

Beginn: 13 Uhr, Ende: 16 Uhr

Ein Nachmittag mit original bayerischer Volksmusik.

Hot Stone Massage

Badepark Inzell

83334 Inzell

Beginn: 16 Uhr, Ende: 16.30 Uhr

Gönnen Sie sich eine halbe Stunde Entspannung!

Sommerkonzert

Filialkirche Höglwörth

Höglwörther Straße 25, 83454 Anger

Beginn: 20 Uhr

Konzert des Männerchores "Frohsinn"

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser