Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Herzlichen Glückwunsch!

Doppelerfolg für ehemalige CJD-Schüler beim Snowboardweltcup am Götschen

Ramona Hofmeister macht den dritten Platz beim Snowboardweltcup am Götschen.
+
Ramona Hofmeister macht den dritten Platz beim Snowboardweltcup am Götschen.

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands gratuliert seiner ehemaligen Schülerin Ramona Hofmeister zum dritten Gesamtweltcupsieg beim Snowboardweltcup.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Götschen – Beim Wettkampf am Samstag (19. März) konnte Ramona Hofmeister mit einem starken dritten Platz ihren dritten Gesamtweltcupsieg nacheinander perfekt machen!

„Was für ein Herzschlagfinale im Rennen um den dritten Platz im letzten Rennen der Saison“ sagte Petra Densborn, Mitglied im Gesamtvorstand des CJD. Das CJD gratuliert Ramona Hofmeister ganz herzlich zum Gewinn des Gesamtweltcup in dieser schwierigen Saison.

Im Mixed-Team am Sonntag konnte das deutsche Team bestehend aus unseren ehemaligen CJD-Schülern Ramona Hofmeister und einem sensationell fahrenden Stefan Baumeister den Sieg einfahren. Wir gratulieren!

Pressemitteilung des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschlands

Kommentare