Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der BGLW-Digitalisierungslotse stellt sich vor: 

Hier erhalten Sie Hilfe bei Ihren nächsten Digitalisierungsschritten

Cornelius Rot vor einer Holzwand.
+
Cornelius Rot begleitet Sie fachkundig auf dem Weg zur Digitalisierung.

Der Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice unterstützt Unternehmen in der Region bereits seit 20 Jahren mit seinen verschiedenen Serviceangeboten. Nun stellt er seinen Digitalisierungslotsen Cornelius Roth vor.

Berchtesgadener Land - Fast jedes Unternehmen muss sich heutzutage mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzen. Vielleicht möchten Sie für Ihre Kund*innen online sichtbarer werden, oder planen, Ihre Produktion oder Ihre Abläufe stärker zu digitalisieren: Der BGLW-Digitalisierungslotse Cornelius Roth begleitet Sie gerne bei Ihren nächsten Digitalisierungsschritten.

Sein Service reicht vom Lotsengespräch, bei dem Ihr individueller Bedarf geklärt wird, bis hin zu Informationsveranstaltungen zu Themen wie IT Sicherheit, Google my Business oder Digitalisierung im Einzelhandel; für die konkrete Umsetzung vermittelt er den Kontakt zu Hochschulen und Expertennetzwerken.

Ein spannendes Unterstützungs-Werkzeug ist das Innovationslabor, bei dem Sie Ihre IT-Projekte an Informatik- und Wirtschaftsinformatik-Student*innen der TH Rosenheim vergeben. Dabei erhalten Sie mit vergleichsweise geringem finanziellem Aufwand aktuelles Forschungswissen und die Ideen hochmotivierter junger Nachwuchskräfte, lernen gleichzeitig potenzielle künftige Fachkräfte kennen und erhalten die Gelegenheit, sich als spannendes und zukunftsfähiges Unternehmen zu präsentieren. Cornelius Roth unterstützt Sie gerne dabei, Ihre Projektideen auszuarbeiten und ein tragfähiges Konzept für die Bewerbung zu erstellen.

Ein regionales Netzwerk rund um die Digitalisierung

Ein weiterer Service des Digitalisierungslotsen ist die sogenannte IKT-Dienstleisterliste, die einen Überblick über regionale Betriebe der Informations- und Kommunikationstechnologien – etwa in den Bereichen IT-Beratung, Cloudlösungen, mobile Lösungen, Softwareentwicklung, Webseitenerstellung, CRM-ERP, Onlinemarketing und SEO oder auch Grafik und Mediendesign – bietet. Ziel ist es, Unternehmen und Dienstleister in einem regionalen Netzwerk zu verknüpfen.

Außerdem betreut Cornelius Roth Sie dabei, für die Umsetzung Ihrer nächsten Digitalisierungsschritte Förderungen wie den Digitalbonus, Digital Jetzt oder Go-Digital zu beantragen. Und auch für Breitbandauskünfte für Standorte im Berchtesgadener Land können Sie sich jederzeit gerne an ihn wenden.

Der Service des Digitalisierungslotsen ist für die Unternehmen im Landkreis kostenfrei. Das Team des Wirtschaftsservice freut sich darauf, Sie kennenzulernen!

Kontakt:

Cornelius Roth

Digitalisierungslotse

Tel.: 08654 / 77 50 22

E-Mail: c.roth@bglw.de

Web: www.berchtesgadener-land.de/digitalisierungslotse

Sie möchten zu aktuellen Themen und Veranstaltungen aus dem Wirtschaftsraum Berchtesgadener Land auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie den Social-Media-Kanälen des Wirtschaftsservice:

Facebook: Berchtesgadener Land
Instagram: berchtesgadener_land
LinkedIn: Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice
Newsletter: www.berchtesgadener-land.de/newsletter

Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.