Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Facebook-Gruppe gestartet

#bglandhältzusammen: Aufruf zur Nachbarschaftshilfe

+
#bglandhältzusammen - BGLand24.de hat nun eine Facebook-Gruppe zur Corona-Hilfe ins Leben gerufen.

In Zeiten wie diesen müssen wir zusammenhalten. BGLand24.de hat eine Facebook-Gruppe gegründet, in der alle aus dem Berchtesgadener Land Ihre Hilfe anbieten, auf hilfsbedürftige Personen aufmerksam machen oder selbst um Unterstützung bitten können.

Die Situation um die Coronakrise in Bayern und der Region spitzt sich immer weiter zu. Am Montag wurde vom Ministerpräsidenten Markus Söder sogar der Katastrophenfall für Bayern ausgerufen. Er gilt ab sofort für zwei Wochen

Am Dienstag wurden alle nicht notwendigen Freizeiteinrichtungen geschlossen und seit Mittwoch dürfen nun Speiselokale und Betriebskantinen nur noch von 6 bis 15 Uhr geöffnet haben. Die Corona-Pandemie schränkt also zunehmend den Alltag der Menschen ein. 

Gemeinsam gegen das Coronavirus

Doch in Zeiten wie diesen müssen wir zusammenhalten und Solidarität zeigen. Nicht jeder kann derzeit für sich selber sorgen und unbeschwert das Haus verlassen. Für alte und gesundheitlich vorbelastete Menschen stellen schon die nötigsten Handlungen wie Lebensmitteleinkäufe eine extrem hohe Ansteckungs- und damit auch Lebensgefahr dar. Daher sind Corona-Risikopersonen jetzt auf unserer Hilfe angewiesen.

Wir wollen unsere Reichweite nutzen, um Menschen miteinander zu verbinden und zur Nachbarschaftshilfe aufrufen. Ob Gassi gehen, Lebensmittel oder Medikamente besorgen oder Babysitten - jeder kann selbst aktiv werden, auf hilfsbedürftige Personen aufmerksam machen oder selbst um Unterstützung bitten.

#bglandhältzusammen

Damit sich Helfer und Bedürftige untereinander austauschen können, haben wir die Facebook-Gruppe "bglandhältzusammen - Corona-Hilfe für das Berchtesgadener Land" ins Leben gerufen. 

Wenn Sie Hilfe brauchen oder selbst aktiv werden möchten, um Menschen zu unterstützen, treten Sie der Gruppe bei und werden Sie so ein Teil unserer Aktion zur Nachbarschaftshilfe. Denn #bglandhältzusammen. Falls Sie bereits positive Erfahrungen in der jetzigen Zeit in Sachen Nachbarschaftshilfe gesammelt haben, können Sie das natürlich auch gerne in der Gruppe teilen!

Aktuelle Corona-Informationen im täglichen News-Ticker

Da sich die Situation mit dem Coronavirus weiter entwickelt, arbeiten wir härter als je zuvor daran, unserer Community die wichtigen Neuigkeiten zu liefern, die sie benötigt. Wir haben alle Coronavirus-Inhalte für Sie auf unseren News-Portalen rosenheim24.de, chiemgau24.de, innsalzach24.de, BGLand24.de, wasserburg24.de und mangfall24.de gesammelt und berichten im Live-Ticker laufend über die aktuellen Geschehnisse.

Die Region hält zusammen

Um unsere lokale Geschäftswelt bestmöglich zu unterstützen, bietet BGLand24.de allen lokalen Geschäften und Unternehmen die Möglichkeit, wichtige Hinweise wie geänderte Öffnungszeiten oder Schließungen kostenlos bekanntzugeben

Auch für andere Regionen haben wir Facebook-Gruppen gestartet, siehe: #rosenheimhältzusammen#chiemgauhältzusammen / #innsalzachhältzusammen / #wasserburghältzusammen / #mangfallhältzusammen

In Zeiten wie diesen müssen wir zusammenhalten! #bglandhältzusammen

jg/ics

Kommentare