Pressemitteilung Kreisverband der Grünen BGL

Mobilität 4.0: Wohin mit dem Verkehr?

Berchtsgadener Land - Die Verkehrsprobleme in den Ballungsräumen Bayerns nehmen immer mehr zu. Stehen im Stau oder Stehen in überfüllten und verspäteten Bussen und Bahnen sind die frustrierenden Alternativen für Pendlerinnen und Pendler.

Wir brauchen neue Ideen und Alternativen, um sicher, bequem und klimafreundlich ans Ziel zu kommen. Wie bekommen wir den ÖPNV wieder flott? Wie wichtig wäre ein grenzüberschreitender Verkehrsverbund? Welche Bedeutung haben Brennstoffzellenzüge? Wie realistisch ist das 365-Euro-Ticket? Welchen Beitrag kann der wachsende Radverkehr leisten? Was kommt mit dem autonomen Fahren auf unsere Städte zu? Hierzu veranstaltet am 22. Oktober der Kreisverband Berchtesgadener Land der Grünen einen Info-Abend in der Lokwelt Freilassing. Beginn 19 Uhr 30. Referenten sind Dr. Markus Büchler MdL und verkehrspolitischer Sprecher der Grünen im Bayrischen Landtag, sowie Landratskandidat Dr. Bartl Wimmer und Gisela Sengl, MdL aus Traunstein.

Pressemitteilung Kreisverband der Grünen BGL

Rubriklistenbild: © picture alliance / Julian Strate

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT