Berchtesgadener- und Salzburger Land

Über die Grenze hinweg: Enge Zusammenarbeit im Verkehr

Berchtesgadener Land/Land Salzburg - Zukünftig soll enger zusammengearbeitet werden - auch über die Grenze des Berchtesgadener und Salzburger Land hinaus. Diese und weitere Vorhaben wurden im Gespräch der Landräte beschlossen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Zu einem Meinungsaustausch über Verkehrsthemen beiderseits der Grenze zwischen dem Landkreis Berchtesgadener Land und dem Land Salzburg kamen am Dienstagvormittag Landrat Georg Grabner und Landesrat Stefan Schnöll im Landratsamt Berchtesgadener Land zusammen.

In dem Gespräch wurden unter anderem Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit im grenzüberschreitenden Öffentlichen Verkehr und einer zügigeren Abwicklung der Grenzkontrollen am Autobahnübergang Walserberg besprochen. 

Vereinbart wurde, nach Abklärung der noch zu klärenden Detailfragen ein weiteres Gespräch zur Einleitung konkreter Schritte im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung des Öffentlichen Verkehrs mit Bus und Bahn noch in der ersten Jahreshälfte 2019 durchzuführen.

Pressemeldung Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Landratsamt Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT