Dr. Bernhard Zimmer - Direktkandidat der Grünen

Hilfe für Waldbesitzer wegen der Dürreschäden?

Berchtesgadener Land - Nach dem Bauernverband fordert nun also auch die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) über ihren Präsidenten, Philipp Freiherr zu Guttenberg finanzielle Hilfe wegen der Dürreschäden.

Der Klimawandel ist angekommen, die Versäumnisse der Politik, das zögerliche Handeln in der Vergangenheit, lassen die Schäden explodieren. Jetzt rufen diejenigen nach dem Staat, die in der Vergangenheit eine Einmischung immer vehement abgelehnt haben.


Fremdländische Baumarten?

Neben den direkten finanziellen Hilfen suchen die Funktionäre ihre Zukunft in der Ausweitung des Anbaus fremdländischer Baumarten mit dem Argument, die wären klimatoleranter. Genannt werden, wenn wundert es, die Douglasie (Pseudotsuga menziesii) und die Küstentanne (Abies grandis). Zwei schnellwachsende Nadelholzarten, deren Zuwachs über dem der Fichte liegt, weil diese nun überall dort ausfallen wird, wo sie nicht (nie) hingehört hat. Naturgemäße Waldwirtschaft durch Förderung des Anbaus nicht heimischer und nicht standortgemäßer Baumarten?


Der Forstwissenschaftler Karl Gayer, ein Vordenker und Vorkämpfer für den naturgemäßen Waldbau in Europa würde sich, im Anbetracht dieses forstlichen "Roll Back" im Grabe umdrehen und mit ihm viele seiner Kolleg*innen. Unsere Wälder brauchen eine konsequente und zügige Fortführung des Umbaus in artenreiche und stabile Mischwälder. Wichtig wäre es den vielen kleinen Waldsitzer*innen durch mehr Beratung zu helfen und Angebote zu schaffen, wie die Kleinstwaldbesitzer*innen in die Lage zu versetzen, ihre Wälder zu pflegen und zu entwickeln. Dazu braucht es vor allem Personal in der Fläche, dazu braucht es auch eine auf den Kleinprivatwald abgestimmte waldbauliche Strategie. Es braucht vor allem wieder eine Waldpolitik, die diesen Namen auch verdient, weil sie die Zukunft unserer heimischen Wälder im Blick hat.

Pressemitteilung Dr. Bernhard Zimmer/Direktkandidat Bündnis90 Die Grünen

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Sauer/

Kommentare