Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Langweilig, altbacken, konservativ

+
(von links) Begeistert vom gelungenen Imagefilm der Trachtenvereine übergab Stiftungsvorstand Alexander Gehrig von der Sparkassen-Bürgerstiftung die Fördersumme von 1.500 Euro an die drei Gebietsvertreter aus dem Berchtesgadener Land Tobias Kastner, Anderl Hinterstoißer und Hans Hogger.

Berchtesgadener Land - Eine der größten Jugendorganisationen in Bayern, das sind die Trachtenvereine.

Doch haftet ihnen meist ein eher langweiliges und altbackenes Image an.Mit ihrem neuen Imagefilm wollen die 28 Vereine aus dem Berchtesgadener Land damit aufräumen. Doch für die Erstellung eines solchen Films benötigt man drei Dinge. 1. Motivierte Darsteller 2. Professionelle Unterstützung 3. Geld


Die Punkte eins und zwei waren für die Verantwortlichen schnell erledigt und bei Punkt drei stand wie so oft die Sparkassen Bürgerstiftung Gewehr bei Fuß. Stiftungsvorstand Alexander Gehrig freute sich sehr, als einer der Ersten den mehr als gelungenen Film zu begutachten.

Natürlich kam er nicht mit leeren Händen und übergab den drei Gebietsvertretern aus dem Berchtesgadener Land Hans Hogger, Anderl Hinterstoißer und Tobias Kastner die Förderung in Höhe von 1500 Euro.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare