Eintragungsangebote an Gewerbetreibende

Vorsicht! Hier lauert eine Abzocke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgadener Land - Vorsicht Falle! Aktuell werden falsche Eintragungsangebote an Gewerbetreibende versendet, welche aber täuschend echt wirken. Das kann extrem teuer werden:

Die DR Verwaltung AG mit Sitz in Bonn versendet aktuell Eintragungsofferten an Gewerbetreibende mit der Überschrift „Deutsches Firmenregister zur Erfassung und Registrierung inkl. Umsatzsteuer-Identifikationsnummern“, die zwar einen amtlichen Charakter aufweisen, allerdings lediglich die Aufnahme in die rein kommerzielle Online-Datenbank „www.ustid-nr.de“ zur Absicht haben.

Auf den ersten Blick erwecken die amtlich wirkenden Formblätter den Anschein, man müsse antworten, weil man zu einer Auskunft verpflichtet sei. Zur Verdeutlichung werden in einem Textblock allerhand Paragrafen aufgeführt. Wir weisen darauf hin, dass es sich bei diesen Schreiben um das Angebot eines privaten Anbieters handelt und um keine behördliche Anfrage. Wird der Erfassungsbogen ausgefüllt zurückgesandt, kommt ein Vertrag mit dem Anbieter für zunächst zwei Jahre zustande, der Kosten in Höhe von jährlich 398,88 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer nach sich zieht. Dabei handelt es sich um Abo-Verträge, die sich jeweils um ein weiteres Jahr verlängern, wenn eine rechtzeitige Kündigung nicht erfolgt.

Es besteht keine Pflicht oder Notwendigkeit, dieses Angebot anzunehmen. Jeder Gewerbetreibende, der ein entsprechendes Angebot erhält, sollte daher für sich entscheiden, ob ihm ein Eintrag in diesem Register und die dadurch entstehenden Kosten Wert ist.

Pressemeldung Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser