Online-Familiencafé am 25. März

Spielen in und mit der Natur im Frühling

Ein neun Jahre alter Junge balanciert über einen Stamm auf dem Gelände eines Waldspielplatzes.
+
Das Online-Familiencafé am Donnerstag, 25. März, findet zum Thema „Spielen in und mit der Natur im Frühling“ statt.

Berchtesgadener Land - Das nächste Online-Familiencafé findet am Donnerstag, 25. März von 9 bis 10:30 Uhr statt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Das nächste Online-Familiencafé, ein Projekt der Familienförderstelle im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, wird am Donnerstag, 25. März von 9 bis 10:30 Uhr durchgeführt. Interessierte Eltern und Elternteile sind hierfür herzlich eingeladen und können sich kostenlos für das Online-Familiencafé anmelden.

Das Online-Familiencafé am Donnerstag, 25. März 2021, findet zum Thema „Spielen in und mit der Natur im Frühling“ statt.

Referentin Evi Hajek, Elternbegleiterin und Wald- & Kräuterpädagogin, gibt erste Einblicke: „Der Frühling lädt uns ein, mit der ganzen Familie auf Entdeckungsreise zu gehen. Die Bäume werden wieder grün, erste Blumen spitzen aus der Erde, die Bienen summen, die Vögel zwitschern – es ist so weit, die Natur erwacht wieder aufs Neue. Bei diesem Familiencafé bekommt ihr viele Ideen und Anregungen, das Frühjahrserwachen im Wald und im Garten mit euren Kindern zu entdecken. Verschiedene unkomplizierte Bastelideen und Spiele werden kurz erklärt und teilweise auch gleich gemeinsam umgesetzt. Freut euch auf einen abwechslungsreichen Vormittag mit ein wenig Zeit am Computer und spannender Natur-Zeit mit euren Kindern im Freien.“

Nach Anmeldung bei der Familienförderstelle erhalten Interessierte einen Link mit einem Zugang zu diesem Online-Familiencafé. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der nächste Termin des Online-Familiencafés findet als Abendspezial-Veranstaltung zu folgendem Datum und Thema statt. Dienstag, 13. April, 19 bis 20:30 Uhr: „Was uns stärkt“ mit der Referentin Erika Ramsauer, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin, Dipl. Erwachsenenbildnerin

Nähere Informationen sind nach der Anmeldung bei Lisa Tiefenbacher, Familienförderung im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, unter der Telefonnummer +49-8651/773-495 oder per E-Mail an familienfoerderung@lra-bgl.de zu erhalten.   

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Kommentare