Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bienenstöcke der Sparkasse im Eichetwald

Sparkassenchef Grundner besuchte seine 150.000 emsigen Mitarbeiter

Der Vorstand der Freilassinger Imker Stefan Ammon (rechts) freute sich über den Besuch des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Helmut Grundner (links)
+
Der Vorstand der Freilassinger Imker Stefan Ammon (rechts) freute sich über den Besuch des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Helmut Grundner (links)

Berchtesgadener Land - Auf Einladung des Imkervereins Freilassing besuchte Helmut Grundner die drei Bienenstöcke der Sparkasse im Eichetwald.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Auf Einladung des Imkervereins Freilassing besuchte Helmut Grundner die drei Bienenstöcke der Sparkasse im Eichetwald. Stefan Ammon, als Vereinsvorsitzender führte durch den Lehrbienenstand und informierte über das aktuelle Bienenjahr. Viel Bienenvölker haben den Winter leider nicht überlebt Dieser Frühling war zu kalt und zu nass. Deshalb konnte bis jetzt kein Honig geerntet werden. Aber Ammon ist guter Dinge, dass es im Sommer besser wird.

Groß war die Freude, dass die Sparkasse Berchtesgadener Land, den Imkerverein auch in diesem Jahr mit einer Spende von 3000 Euro fördert und unterstützt.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare