Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Insgesamt 2000 Euro für den guten Zweck

Seniorengemeinschaft BGL Süd erhält Unterstützung der Sparkasse

Walter Parma, Geschäftsführer der Seniorengemeinschaft und Steffen Geyer von der Sparkasse Schönau a. Königssee.
+
Freute sich über die Spende der Sparkasse Berchtesgadener Land: Walter Parma, Geschäftsführer der Seniorengemeinschaft und Steffen Geyer von der Sparkasse Schönau a. Königssee (rechts)

Berchtesgadener Land - Der Verein stellte sein Projekt auf der Spendenplattform der Sparkasse und konnte innerhalb kurzer Zeit durch Privatspenden einen Betrag von 1000 Euro erzielen, den die Sparkasse verdoppelte.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

„Wir möchten gerne unseren älteren Mitgliedern eine Freude machen und einen Ausflug zum Schloss Nymphenburg nach München machen“, lautete der Wunsch von Walter Parma, Geschäftsführer der Seniorengemeinschaft BGL Süd.

Der Verein stellte das Projekt auf der Spendenplattform der Sparkasse Berchtesgadener Land ein und konnte innerhalb kurzer Zeit durch Privatspenden einen Betrag von 1000 Euro erzielen, den die Sparkasse verdoppelte.

Der Ausflug, der eigentlich schon 2020 geplant war, findet nun in diesem Jahr statt.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare