Auch während der Fahrt

20 RVO-Busse bieten künftig freies WLAN

+
20 Busse der RVO bekommen in Zukunft kostenloses WLAN für Fahrgäste.

Berchtesgadener Land - Die Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) wird in 20 ihrer Busse im Berchtesgadener Land in Zukunft kostenloses WLAN anbieten. Fahrgäste sollen auch während der Fahrt im Internet unterwegs sein können.

Gefördert wird das Vorhaben durch das BayernWLAN, das das Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat ins Leben gerufen hat. Bayern soll das erste Bundesland mit einem eigenen WLAN-Netz überhaupt werden. Bis zum Jahr 2020 werden circa 40.000 Hotspots im BayernWLAN kostenfrei zur Verfügung stehen. 

Neben Bussen sind es vor allem zentrale Orte in Bayern. Auch in Berchtesgaden und anderen Orten im Landkreis gibt es mittlerweile kostenloses WLAN. Neben den RVO-Bussen sind es etwa auch 15 Schiffe der staatlichen Seenschifffahrt. Beim WLAN für die Busse sollen nach Informationen der Landkreisverwaltung keine Kosten auf den Landkreis zukommen. Bis Ende 2018 könnte das kostenfreie WLAN in den 20 Bussen umgesetzt sein. 

Redaktion BGLand24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT