Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Familienförderung im Berchtesgadener Land

Familie werden und Paar bleiben - Online-Familiencafé am 1. Juli 

Berchtesgadener Land - Am 1. Juli findet wieder das Online-Familiencafé statt. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist online möglich.

Die Meldung im Wortlaut

Das nächste Online-Familiencafé, ein Projekt der Familienförderstelle im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, findet am Donnerstag, 1. Juli vormittags von 9 bis 10.30 Uhr statt. Interessierte Eltern und Elternteile sind hierfür herzlich eingeladen und können sich kostenlos für das Online-Familiencafé anmelden. Als kompetente Referentin ist Susanne Kienast zu Gast. Sie ist MBSR (Mindful based stress reduction)-Lehrerin und Mitarbeiterin in der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der Erzdiözese Freising in Freilassing.

Elternsein ist mit vielen Freuden, aber auch mit Herausforderungen verbunden, die Stress verursachen und die Nerven blank legen können. Was tun, wenn uns die Kraft ausgeht? Es muss nicht immer gleich ein ganzes Wellnesswochenende sein, um wieder Energie zu tanken.

Wie ich mir als Mutter/Vater kleine Inseln der Ruhe im Alltag schaffen kann, um mich so immer wieder mit neuer Kraft und Freude den Anforderungen des Familien- und Paarlebens zuwenden zu können, darum soll es in diesem Familiencafé am 1. Juli gehen. Nach Anmeldung bei der Familienförderstelle erhalten Interessierte einen Link mit Zugang zum Online-Termin. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Nächstes Familiencafé für 29. Juli geplant

Das nächste Familiencafé findet zu folgendem Datum und Thema statt: Donnerstag, 29. Juli, 15 bis 17 Uhr, „Raus auf die Wiese. Es ist Sommer!“ mit der Referentin Evi Hajek, Elternbegleiterin und Wald- & Kräuterpädagogin. Aufgrund der derzeitigen Vorschriften im Zusammenhang mit dem Coronavirus steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, ob das Familiencafé am 29. Juli vor Ort in Ainring statt finden kann oder online über das Programm Webex durchgeführt wird. Eine entsprechende Information erfolgt kurz vor dem Termin.

Nähere Informationen sind nach der Anmeldung bei Lisa Tiefenbacher, Familienförderung im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, unter der Telefonnummer +49 8651 773-495 oder per E-Mail an familienfoerderung@lra-bgl.de zu erhalten.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt

Kommentare