Pressemitteilung Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH

Mittelstand 4.0: Roboter im Produktionsalltag

+
Unternehmer können verschiedene Digitalisierungsszenarien im Mittelstand 4.0-Lkw erproben.

Berchtesgadener Land - Wie sie Roboter sinnvoll in ihren Produktionsalltag integrieren, erproben Unternehmer mit dem Mittelstand 4.0-Mobil am Dienstag, 22. Januar von 13 bis 17 Uhr bei der Firma Hawle in Freilassing.

Das Mittelstand 4.0-Mobil ist ein Lkw mit Wechselbrücke, ausgestattet mit verschiedenen Demonstratoren. Simuliert werden Digitalisierungsszenarien wie zum Beispiel Kommissionierung, Auftragsverfolgung, Produktionsautomatisierung, additive Fertigung oder Fabrikplanung. Begleitet wird das Mobil von Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg, die individuelle Fragen beantworten und Praxistipps geben. In dem Qualifizierungsworkshop des von der Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH (BGLW) koordinierten Projekts KMU 4.0 geht es außerdem um die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter und die Übernahme von Arbeitsschritten durch letztere, das Optimieren von Transportwegen mittels fahrerloser Transportsysteme und den sinnvollen Einsatz von Ortungssystemen in der Produktion. 

Anmeldung ist erwünscht unter www.kmu40.eu/veranstaltungen.

Pressemitteilung Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser