Pressemitteilung Stiftung Lebenshilfe Berchtesgadener Land

"Miteinander Füreinander" - Tag der Stiftungen

+
"Miteinander Füreinander" - unter diesem Motto steht der sechste europaweite Tag der Stiftungen. 

Berchtesgadener Land - "Miteinander Füreinander" - unter diesem Motto steht der sechste europaweite Tag der Stiftungen. Stiftungen nutzen diesen Tag um auf ihr Wirken und auf ihre gesellschaftliche Bedeutung aufmerksam zu machen.

Das Motto des Aktionstags am 1. Oktober greift in zutreffender Weise den Leitspruch der Lebenshilfe Berchtesgadener Land "Teilhabe Verbindet" auf:

Seit Januar 2016 ist die Stiftung Lebenshilfe Berchtesgadener Land anerkannt. Die Stiftung verfolgt mit der Förderung von gesellschaftlicher Teilhabe und der individuellen Unterstützung von Landkreisbürgern mit Behinderung wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgaben. Das Wirken der Stiftung zielt auf die Verbesserung von Inklusion von Menschen mit Behinderung im Landkreis Berchtesgadener Land ab.

Aus Mitteln der Stiftung wurden z.B. bereits Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung, eine Euregio Projekt zur Förderung der Barrierefreiheit in der Region und besondere Anschaffungen in Einrichtungen der Lebenshilfe Berchtesgadener Land bezuschusst.

Die Stiftung Lebenshilfe Berchtesgadener Land möchte neben Angehörigen und Familien von Menschen mit Behinderung alle Bevölkerungsgruppen ansprechen.

Wer Vermögen und Immobilien rechtssicher vererben oder übertragen möchte oder z.B. vermeiden möchte, dass im Erbfall der Staat profitiert, kann die Stiftung bedenken und somit Menschen mit Behinderung -auch über den eigenen Tod hinaus- unterstützen. Geldspenden sind eine weitere Möglichkeit der Zuwendung. Spenden an die Stiftung können zudem zu einem höheren Anteil bei der Einkommensteuer geltend gemacht werden. Stifter und Spender fördern nicht nur eine regional tätige Stiftung und unterstützen Mitbürger mit Behinderung sondern leisten darüber hinaus einen überaus wertvollen Beitrag für die Gemeinschaft.

Nähere Auskünfte zu der Stiftung Lebenshilfe Berchtesgadener Land können bei Dieter Schroll, Vorsitzender der Stiftung unter 08666/9882-0 eingeholt werden.

Informationen zu der Stiftung und zum Verein Lebenshilfe Berchtesgadener Land stehen im Internet unter www.lebenshilfe-bgl.de zur Verfügung. Spenden an die Stiftung sind möglich auf das Sparkassenkonto IBAN: DE 62 7105 0000 0020 3637 01 , BIC: BYLADEM1BGL

Pressemitteilung Stiftung Lebenshilfe Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT