Schlüsselzuweisungen für das Berchtesgadener Land

Finanzspritze so hoch wie noch nie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Das Berchtesgadener Land wird 2014 mehr Zuwendungen vom Freistaat erhalten als jemals zuvor. Insgesamt sollen 32,5 Millionen Euro fließen.

Die Kommunen im Berchtesgadener Land haben eine gute Weihnachtsbotschaft erhalten, denn sie dürfen sich im nächsten Jahr auf mehr Geld freuen. Das hat die Landtagsabgeordnete Michaela Kniber mitgeteilt. Es geht um die sogenannten "Schlüsselzuweisungen": das ist eine Finanzspritze vom Freistaat an die Kommunen, damit diese ihre laufenden Investitionen besser bewältigen können.

Für nächstes Jahr sind diese Zuweisungen so hoch wie noch nie, der Landkreis darf sich über 14 Millionen Euro freuen, die Gemeinden über insgesamt 18,5 Millionen Euro. Je klammer eine Kommune ist, desto stärker wird sie vom Freistaat unterstützt.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser