Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

EDV-Training für Geflüchtete und Migranten

Malteser suchen ehrenamtliche Trainer für kostenlose Schulungen

Die Malteser suchen Ehrenamtliche, die für einen begrenzten Zeitraum in Bad Reichenhall oder Freilassing oder Laufen an einem Abend in der Woche Geflüchteten und Migranten EDV-Grundkenntnisse vermitteln wollen.
+
Die Malteser suchen Ehrenamtliche, die für einen begrenzten Zeitraum in Bad Reichenhall oder Freilassing oder Laufen an einem Abend in der Woche Geflüchteten und Migranten EDV-Grundkenntnisse vermitteln wollen.

Die Malteser möchten ab sofort ein kostenloses EDV-Grundkompetenztraining für Migranten und Geflüchtete anbieten und suchen dafür noch Ehrenamtliche als Trainerinnen und Trainer. Die Inhalte werden in Kleingruppen oder in einer 1:1-Betreuung vermittelt, so dass die Lerninhalte und die Lerngeschwindigkeit individuell angepasst werden können.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Landkreis Berchtesgadener Land - „Für die Vermittlung der Kursinhalte ist kein Spezialwissen in Informatik notwendig“, erklärt Khaled Azzouz, Ehrenamtskoordinator Integration bei den Maltesern im Berchtesgadener Land. Durchschnittliche EDV-Kompetenzen, Geduld und Freude am Erklären seien völlig ausreichend, so Azzouz.

In den Schulungen werden folgende Grundkompetenzen vermittelt: allgemeine Theorie (deutsche Bezeichnungen), Aufbaustruktur des Internets, Dateiformate (Unterschiede zwischen Datei und Programm etc.) sowie erste Schritte in der praktischen Anwendung eines Textverarbeitungsprogrammes, eines Tabellenkalkulationsprogrammes, eines E-Mail-Programmes und eines Webbrowsers. Soweit möglich soll auch das Erstellen einfacher Briefe bzw. eines Bewerbungsschreibens geübt werden. Software und Hardware sind vorhanden. Am Ende der Schulung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Die Kurse sollen zehn Mal jeweils mittwochs abends für 90 Minuten in Bad Reichenhall, Freilassing und Laufen stattfinden. Für den Kurs in Bad Reichenhall liegen am meisten Anmeldungen vor, deswegen werden hier mehrere Ehrenamtliche gesucht. Die genaue Zeit wird dann nach Absprache festgelegt. Für die Schulungsabende gelten nach den aktuellen Bestimmungen die 3G-Regel sowie Maskenpflicht.

Interessenten können sich telefonisch oder per WhatsApp unter der Nummer 0171- 8633325 sowie per Mail an khaled.azzouz@malteser.org melden.

Pressemitteilung Malteser Hilfsdienst, Bezirk Ost-Oberbayern

Kommentare