Podiumsdiskussion des Agrarbündnis BGL/TS

Landwirtschaft zwischen Ökonomie und Ökologie

Berchtesgadener Land - Zur Podiumsdiskussion "Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie?" des Agrarbündnis BGL/TS sind die Direktkandidaten der Parteien eingeladen.

Mit dieser Veranstaltung möchte das Agrarbündnis BGL/TS interessierten Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit geben, sich vor der Landtagswahl über die einzelnen Parteien und ihre Direktkandidaten zu informieren. Die Veranstaltung für den Stimmkreis Berchtesgaden (112) findet statt am 20. September um 19.30 Uhr im Gasthaus Alte Post in Teisendorf.


Begonnen wird mit einem kurzen Eingangsreferat aller TeilnehmerInnen zur jeweiligen Person und Partei. Anschließend wird Moderator Schorsch Planthaler Fragen zu folgenden Themen in die Runde geben:

  • Flächenverbrauch
  • Biodiversität
  • Gemeinsame Europäische Agrarpolitik
  • Wald und Jagd
  • Freihandelsabkommen

All diese Themen sollen auch unter dem Aspekt der Klimaerwärmung beleuchtet werden.

Presseinformation Agrarbündnis BGL/TS

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare