Pressemeldung Frauenunion Berchtesgadener Land

Landratskandidat Kern zu Besuch bei Frauenunion

+
Die Vorstandschaft der Frauenunion tauschte sich mit dem Landratskandidaten der CSU Bernhard Kern aus.

Berchtesgadener Land - Die Frauenunion (FU) des Berchtesgadener Landes hatte zu Ihrer letzten Vorstandsitzung den Landratskandidaten der CSU, Bernhard Kern zu Gast.

Die FU-Frauen nutzten die Gelegenheit, um den Kandidaten besser kennenzulernen und sich mit ihm über aktuelle kommunalpolitische Themen auszutauschen. Auch zu gemeinsamen Veranstaltungen während des Wahlkampfes wurden Überlegungen angestellt.

Besonders am Herzen liegt den FU-Frauen die Familien- und Sozialpolitik. Die Bereitstellung von ausreichend Kinderbetreuungsplätzen im Vorschulalter sehen sie genauso wie die Ganztagesbetreuung in den Schulen, als sehr wichtig an. Auch die Sicherung einer flächendeckenden, qualitativ hohen gesundheitlichen Versorgung im Landkreis war ein Thema, das angesprochen wurde und das die Frauen beschäftigt. Wichtig und zukunftsweisend fanden sie Aussagen von Kern zu einer Stärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit des Landkreises mit dem Land Salzburg (zum Beispiel Thema Euregio). Die guten Kontakte zu den ÖVP Frauen in Salzburg würde man nutzen, um dies verstärkt in die Öffentlichkeit zu bringen.

Bei der Diskussion zur Aufstellung der Kreistagskandidaten war die Position der Frauenunion deutlich. Auf der CSU-Liste müssten auch viele Frauen aufgestellt werden und natürlich auch Vertreterinnen der Frauenunion. Es ist dringend notwendig, dass die zukünftige CSU-Fraktion des Kreistages deutlich weiblicher werde und baten Kern, sich dafür einzusetzen. In diesem Punkt, so Kern, habe man seine volle Unterstützung, aber letztendliche liege die Entscheidung bei den Wählerinnen und Wählern. Zudem müsse man Frauen ermutigen, sich als Kandidatinnen aufstellen zu lassen, das sei nicht immer einfach. Zum Abschluss dankte Kreisvorsitzende Corinne Kinz dem Landratskandidaten, dass er sich über zwei Stunden Zeit genommen habe und sicherte ihm die volle Unterstützung des Kreisverbandes der Frauenunion für den Wahlkampf zu.

Pressemeldung Frauenunion Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT