Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Kreisfachberater Markus Putzhammer verabschiedet

+
Landrat Georg Grabner bedankt sich bei Markus Putzhammer für seine langjährige verdienstvolle Tätigkeit als Kreisfachberater für Gartenbau und Landschaftspflege

Berchtesgadener Land - Nach über 38-jähriger Tätigkeit als Kreisfachberater für Gartenbau und Landschaftspflege des Landkreises Berchtesgadener Land wurde Markus Putzhammer kürzlich offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Als sein Nachfolger und neuer Kreisfachberater wurde Josef Stein vorgestellt.

Markus Putzhammer schloss 1980 nach einer knapp vierjährigen Studienzeit die Fachhochschule Weihenstephan als Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Gartenbau ab. Anschließend nahm er im November 1980 die Tätigkeit als Kreisfachberater für Gartenbau und Landschaftspflege beim Landratsamt Berchtesgadener Land auf und war in dieser Funktion bis zuletzt für den Landkreis Berchtesgadener Land tätig.

In dieser Zeit unterstützte und beriet er die Gemeinden und Bürgerinnen und Bürger im Landkreis bei allen Fragen im pflanzlichen und gestalterischen Bereich.Dazu gab er sein fachkundiges Wissen in zahlreichen Kursen und Vorträgen äußerst kompetent und humorvoll gerne weiter. Als Kreisfachberater war er auch zugleich Geschäftsführer des Kreisverbandes für Gartenbau und Landschaftspflege, der sich aus 19 Gartenbauvereinen und etwa 5.200 Mitglieder zusammensetzt. Im Mittelpunkt seiner Arbeit stand die Unterstützung bei der Erhaltung unserer Kulturlandschaft, wobei er auch besonderen Wert auf die Heranführung der Kinder und Jugendlichen an die Natur gelegt hat, um auch in Zukunft die Wertschätzung und Pflege unserer einzigartigen Landschaft zu sichern.

Markus Putzhammer war bei Kollegen und Bürgern, weit über die Landkreisgrenzen hinaus für seine fachkundigen Ratschläge und seine originelle Art höchst anerkannt und geschätzt. Landrat Georg Grabner bedankte sich bei Markus Putzhammer im Namen des Landkreises Berchtesgadener Land sehr herzlich für seine jahrelange, verdienstvolle Tätigkeit als Kreisfachberater und verabschiedete ihn mit den besten Wünschen für seinen neuen Lebensabschnitt.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT