Pressemitteilung Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Schnupperangebot „Naturgestütztes Achtsamkeitstraining“ - Neuer Termin Samstag 17. Oktober

Bei dem Schnupperangebot können Sie im Wald, auf der Wiese und am Bach die Natur mit allen Sinnen erleben.
+
Bei dem Schnupperangebot können Sie im Wald, auf der Wiese und am Bach die Natur mit allen Sinnen erleben.

Berchtesgadener Land - Die Verwaltungsstelle der Biosphärenregion Berchtesgadener Land lädt im Rahmen des Interreg-Projekts „Grenzenlos Nachhaltigkeit lernen“ am Samstag, den 17. Oktober, von 10 bis 12 Uhr zum Krafttanken nach Teisendorf ein.

Bei dem Schnupperangebot können Sie im Wald, auf der Wiese und am Bach die Natur mit allen Sinnen erleben. In einem Wechsel aus entspannenden und aktivierenden Übungen im direkten Naturkontakt erfahren Sie Ihren Körper neu und stärken die seelische Gesundheit. 


Meike Krebs-Fehrmann gibt bei der Veranstaltung einen kleinen Einblick in das „Naturgestützte Achtsamkeitstraining“, welches sie im Rahmen des Forschungsprojekts „GreenCare - Natur und psychische Gesundheit“ entwickelt hat. Hierbei werden achtsamkeitsbasierte Übungen, deren positive Wirkung zur Stressreduktion für den Indoor-Bereich bereits gut erforscht ist, auf den Naturraum übertragen und durch vielfältige Sinneswahrnehmungen und direktes Naturerleben ergänzt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Anmeldung unter: martina.doetterl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter 08654/30946-14. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. 


Die Veranstaltung wird selbstverständlich unter Einhaltung der bestehenden Regeln zur Vermeidung von Covid-19-Infektionen stattfinden. Weitere Informationen zur Biosphärenregion BGL und dem Interreg-Projekt „Grenzenlos Nachhaltigkeit lernen“ finden Sie auf unserer Website unter www.biosphaerenregion-bgl.de

Pressemitteilung Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Kommentare