Ab 5. April

Kinderbetreuungseinrichtungen im Berchtesgadener Land können ab nächster Woche wieder öffnen

Wer Zuhause spielt, muss für Januar, Februar und März keine Elternbeiträge für die Kita bezahlen.
+
Gute Nachrichten im Berchtesgadener Land: Die Kinderbetreuungen im Landkreis dürfen ab 5. April wieder öffnen.

Gute Nachrichten im Berchtesgadener Land: Die Kinderbetreuungen im Landkreis dürfen ab 5. April wieder öffnen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Berchtesgadener Land - Mit der vom Robert-Koch-Institut am heutigen Donnerstag, 1. April 2021, veröffentlichten aktuellen Zahl der SARS-CoV-2- Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) von 91,6 liegt die für Öffnungen der Kindertageseinrichtungen maßgebliche Inzidenzeinstufung zwischen 50 und 100.

Das Landratsamt Berchtesgadener Land gibt daher bekannt, dass in der Woche vom 5. bis 11. April 2021 folgende Regelungen gelten:

Der Betrieb von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung und organisierten Spielgruppen für Kinder ist zulässig, sofern die Betreuung in festen Gruppen erfolgt (eingeschränkter Regelbetrieb).

Pressemeldung Landratsamt Berchtesgaden

Kommentare