Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro

Jetzt bewerben für den Bürgerenergiepreis Oberbayern 

Berchtesgadener Land - Die Regierung von Oberbayern und die Bayernwerk Netz GmbH werden auch dieses Jahr wieder den Bürgerenergiepreis mit 10.000 Euro ausloben.

Meldung im Wortlaut:


Wie bereits durch die Regierung von Oberbayern und die Bayernwerk Netz GmbH bekanntgegeben, wird auch dieses Jahr wieder der Bürgerenergiepreis Oberbayern mit insgesamt 10.000 Euro ausgelobt. Bewerbungen können noch bis zum 23. Januar 2020 eingereicht werden.

Jeder Mensch beeinflusst mit seinem Verhalten die Umwelt. Viele Energiehelden, im Privaten, in Vereinen oder Schulen, bringen mit ihrem lokalen Engagement die Energiewende voran. Um dieses Engagement zu belohnen ruft die Bayernwerk Netz GmbH gemeinsam mit der Regierung von Oberbayern jährlich zum Bürgerenergiepreis Oberbayern auf.


Mitmachen können Privatpersonen, Vereine, Schulen,Kindergärten und Gruppen, die mir ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft vor Ort setzen. Sie alle werden aufgerufen, innovative und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz oder Ökologie befassen, einzureichen. Dabei ist der Realisierungsgrad der Maßnahmen kein Kriterium für die Bewerbung. Ideen und Konzepte, die im laufenden Jahr begonnen haben, können genauso eingereicht werden wie Projekte, die schon vor längerer Zeit gestartet wurden und nach wie vor Bestand haben. Die Gewinner werden durch eine Fachjury ermittelt und mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro belohnt.

Die Teilnahmebedingungen, der Bewerbungsbogen und Videos der Vorjahressieger sind im Internet unter www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis zu finden. Der vollständige ausgefüllte Bewerbungsbogen kann zusammen mit Fotos und ergänzenden Unterlagen bis zum 23. Januar 2020 bei der Bayernwerk Netz GmbH eingereicht werden.

Pressemeldung der Pressestelle Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Regierung von Oberbayern

Kommentare