Engagement für die Energiewende wird belohnt – Bewerbung bis zum 10. Juli möglich

Jetzt bewerben: Bürgerenergiepreis Oberbayern

Berchtesgadener Land - In Kooperation mit der Regierung von Oberbayern ruft die Bayernwerk AG erstmals zum Bürgerenergiepreis Oberbayern auf. Mit dem Preis werden Gestalter der Energiezukunft in der Region ausgezeichnet. Insgesamt ist der Preis mit 10.000 Euro dotiert.

Egal ob Privatperson, Verein, Schule oder eine andere nichtgewerbliche Gruppierung – sie alle sind aufgerufen, sich mit Ideen und Projekten zu bewerben, die einen Impuls für die Energiezukunft setzen.

Landrat Georg Grabner ist überzeugt, dass im Landkreis Berchtesgadener Land viele Bürgerinnen und Bürger bereits Vorbildliches für den Klimaschutz leisten. „Die Energiewende kann nur mit einer breiten Unterstützung und Akzeptanz in der Gesellschaft gelingen. Bürgerinnen und Bürger werden mit diesem Preis für ihr Engagement belohnt.“

Welche Projekte können eingereicht werden?

Gefördert werden pfiffige und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die sich mit dem Thema Energieeffizienz, erneuerbare Energien oder Ökologie befassen.

Der Realisierungsgrad der Maßnahmen ist kein Kriterium für die Bewerbung. Ideen und Konzepte, die im laufenden Jahr begonnen haben, können genauso eingereicht werden wie Projekte, die schon vor längerer Zeit gestartet wurden und nach wie vor Bestand haben.

Ob eine vorbildliche energetische Altbausanierung, Projektarbeiten von Schulklassen und Schulen oder Initiativen für den Einsatz erneuerbarer Energien – die Bandbreite an möglichen Einreichungen ist groß.

Was ist für die Bewertung entscheidend?

Die eingereichten Vorschläge werden danach bewertet, ob es ihnen gelingt einen Impuls für die Energiezukunft zu setzen. Die Projekte sollen eine Vorbildfunktion einnehmen und Akzeptanz für die Energiewende und die damit verbundenen Aufgaben erhöhen.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen gibt es unter „Aktuelles“ auf www.klimaschutz-bgl.de.

Presseinformation Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Marius Becker/dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser