Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Anmeldung interessierter Familien aus dem Berchtesgadener Land bis zum 30. April

Einladung des Bayerischen Ministerpräsidenten zum Kinderfest

Berchtesgadener Land - Am Sonntag, den 16. Juli findet in Aschau am Inn das diesjährige Kinderfest des Bayerischen Ministerpräsidenten statt. Beginn der Veranstaltung ist um 12 Uhr auf dem Gelände des SV Aschau am Inn, Schulstraße 3 in 84544 Aschau am Inn.

Bis zu 20 Familien aus dem Berchtesgadener Landkreis sind dazu eingeladen, das Kinderfest zu besuchen. Insbesondere sind kinderreiche Familien, Alleinerziehende, Familien mit Migrationshintergrund und Familien mit behinderten Kindern angesprochen, sich zu melden.

Landrat Georg Grabner bittet deshalb interessierte Familien, sich mit der Familienförderstelle des Amtes für Kinder, Jugend und Familien in Verbindung zu setzen.

Ansprechpartner ist hier Katharina Theißig (Telefon 08651 / 733 - 495, EMail: katharina.theissig@lra-bgl.de. Sie koordiniert die Anmeldungen, die Einladung selbst erfolgt dann über die Bayerische Staatskanzlei.

Die Fahrtkosten müssen die Teilnehmer selbst übernehmen, die Kosten für die Verpflegung beim Kinderfest trägt die Bayerische Staatskanzlei.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Peter Kneffel/dpa

Kommentare