Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Landratsamt Berchtesgadener Land trifft Maßnahmen

Hegeschau 2020 wegen Coronavirus abgesagt

+

Berchtesgadener Land - Aufgrund des aktuellen Stands zum Coronavirus hat das Landratsamt Berchtesgadener Land vorbeugend entschieden, die für Samstag, 21. März terminierte Hegeschau abzusagen. Diese Veranstaltungen finden ebenfalls nicht statt!

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Traditionell führt die Kreisgruppe Berchtesgadener Land des Bayerischen Jagdverbandes die vom Landratsamt Berchtesgadener Land angeordnete Hegeschau, die jedes Jahr eine Vielzahl von Jägern und jagdlich interessierte Personen besuchen, im Frühling durch. So war die Hegeschau auch in diesem Jahr am 21. März 2020 im Poststall Teisendorf geplant.

Aufgrund der aktuellen Lage mit der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus hat das Landratsamt nun beschlossen, die Hegeschau abzusagen. Zusammen mit der Jägernschaft im Landkreis Berchtesgadener Land will man aber versuchen, zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr einen Ersatztermin zur Durchführung der Hegeschau 2020 zu finden.

Pressemitteilung vom Landratsamt Berchtesgadener Land

Kommentare