Pressemitteilung Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH

Große Aufträge durch Zusammenarbeit

+
Branchenvertreter fachsimpeln beim ersten IT-Stammtisch in Berchtesgaden.

Berchtesgadener Land - Bei Großaufträgen Kompetenzen und Arbeitsmittel anderer nutzen, gleichzeitig unabhängig sein und dauerhaft Fixkosten sparen:

Netzwerke sind für Dienstleister die moderne Form der Zusammenarbeit. Dies gilt besonders für die Informationstechnologie, in der eine Spezialisierung auf alle Bereiche unmöglich ist. Die Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH (BGLW) und ROSIK e.V. gaben gemeinsam den Anstoß zu einem regionalen IT-Kooperationsnetzwerk für mehr Wertschöpfung im Berchtesgadener Land.

Neue Technologien, Trends und Sicherheitsanforderungen machen es selbst IT-Experten schwer, auf dem neuesten Stand zu bleiben. "Eine Zusammenarbeit aller Beteiligten der Branche ist enorm wichtig, um den wachsenden Herausforderungen mit passgenauen Dienstleistungen zu begegnen", weiß Alexander Dalzio, Geschäftsführer der Rosenheimer ROSIK e.V. Gemeinsam mit ihm veranstaltete BGLW-Digitalisierungslotse Cornelius Roth den ersten regionalen IT-Stammtisch. Dafür öffnete Maximilian Burghartswieser die Türen seines Unternehmens MBCOM IT-Systemhaus in Berchtesgaden. "IT-Dienstleister sollen sich auf Kompetenzen spezialisieren, die sie gut können und sich zu anderen Themen vernetzen", riet er seinen Branchenkollegen. "Dadurch sind sie in der Lage, umfangreichere Aufträge anzunehmen und die Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens zu verbessern." Burghartswieser hat dies bereits erfolgreich getan. Er wandte sich an die BayernWLAN Zentrale in Straubing, um als Partner von Vodafone Deutschland den Ausbau des öffentlichen WLANs im Landkreis voranzubringen. Das Ergebnis: Seit 2016 gibt es in der Region die '@BayernWLAN' Hotspots und die Infrastruktur wächst stetig weiter.

IKT-Dienstleisterliste der BGLW unterstützt den Austausch und vernetzt Begünstigt werden Kooperationen durch die regionale IKT-Dienstleisterliste. Sie wurde von BGLW-Digitalisierungslotse Cornelius Roth initiiert und ist unter www.berchtesgadener-land.de/digitalisierung-innovation/ikt-dienstleisterliste abrufbar. IKT-Unternehmen haben die Möglichkeit, sich in ein Online-Formular einzutragen. Suchende Unternehmer wählen zwischen einer übersichtlichen Listen- und Kartenansicht. Filtermöglichkeiten nach dem Angebotsprofil, wie Cloud Computing, Systemhaus oder Suchmaschinenoptimierung helfen beim Finden der passenden Austausch- und Kooperationspartner. BGLW-Digitalisierungslotse Roth steht unter cornelius.roth@berchtesgadener-land.de für weitere Fragen zur Verfügung.

Pressemitteilung Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT