Pressemitteilung SPD Kreisverband Berchtesgadener Land

Erfolg für SPD BGL beim Bezirksparteitag

+
Die Delegierten der SPD Berchtesgadener Land Markus Aicher uns Susanne Aigner freuten sich über die Erfolge beim Bezirksparteitag der SPD Oberbayern.

Berchtesgadener Land - Bei hochsommerlichen Temperaturen traf sich am Sonntag die SPD Oberbayern zu ihrem Bezirksparteitag im Gasthof Höhensteiger in Rosenheim.

Mit dabei waren als Delegierte aus dem Berchtesgadener Land die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende und Laufener Stadträtin Susanne Aigner und Markus Aicher aus Teisendorf. Sie konnten sich über einen inhaltlich und personell erfolgreichen Nachmittag mit klaren Mehrheiten für ihre Anträge und Kandidaten freuen.

Susanne Aigner stellte auf dem Parteitag den Antrag "Gute und bezahlbare Wohnungen schaffen - Flächenverbrauch eindämmen" vor, der von der SPD BGL eingebracht wurde. Die intensive Beschäftigung mit dem Thema überzeugte die Delegierten: die Forderung, bereits überbaute Flächen verstärkt für die Schaffung von neuem Wohnraum zu nutzen, wurde von der Konferenz einstimmig angenommen.

"Man sieht an der breiten Unterstützung für den Antrag, dass die steigenden Mieten und Bodenpreise in ganz Oberbayern ein Thema sind, das den Menschen in Städten und Gemeinden unter den Nägeln brennt", führte die Kommunalpolitikerin aus. Wichtig sei es jetzt, am Ball zu bleiben und mit Pilotprojekten auch im ländlichen Raum neue und innovative Ideen für neuen Wohnraum umzusetzen.

Auch bei den Vorstandswahlen konnte die heimische SPD Erfolge in Rosenheim Erfolge erzielen: der SPD-Kreisvorsitzende und Kandidat für das Amt des Landrats Roman Niederberger wurde mit 98 Prozent Stimmanteil wieder in den Gesamtvorstand des Bezirksverbandes gewählt. Susanne Aigner und Markus Aicher wurden als Delegierte zum Bundesparteitag der SPD gewählt.

"Es stehen wichtige personelle und inhaltliche Weichenstellungen für die gesamte SPD an. Ich freue mich sehr darüber, dass wir diese auch als SPD-Kreisverband mit unseren Vertretern aktiv mitgestalten können", erklärte Roman Niederberger. Ebenfalls begrüßte er die erfolgreiche Wiederwahl der heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler, die mit 89 Prozent der Stimmen als stellvertretende Bezirksvorsitzende der SPD Oberbayern bestätigt wurde.

"Der Parteitag war zwar nicht nur wegen der Temperaturen eine schweißtreibende Angelegenheit, aber es hat sich auf alle Fälle gelohnt, mit unseren Vorschlägen und Kandidaten nach Rosenheim zu kommen", fassten Markus Aicher und Susanne Aigner die Ergebnisse zusammen.

Pressemitteilung SPD Kreisverband Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT