Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Biosphärenregion erleben

Die Verwaltungsstelle Biosphärenregion Berchtesgadener Land lädt zur Mountainbike-Tour ein

Geführte Radtour durch die Biosphärenregion.
+
Geführte Radtour durch die Biosphärenregion.

Die Verwaltungsstelle der Biosphärenregion Berchtesgadener Land lädt ein zur Mountainbike-Tour durch die Biosphärenregion am Donnerstag, 15. Juli. Start und Endpunkt ist Freilassing.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Berchtesgadener Land - Die Radtour führt durch die Schätze unserer Natur: von Freilassing nach Teisendorf und auf schmalen Wegen nach Höglwörth. Der Rückweg geht über Steinhögl nach Thundorf, um das Ainringer Moos zurück zum Ausgangspunkt. Während der vier- bis sechsstündigen Tour haben Sie die Gelegenheit, die wertvollen Lebensräume des Alpenvorlandes und deren nachhaltige Bewirtschaftung kennenzulernen.

Eine Anmeldung bis 13. Juli unter georg.kronthaler@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter 08654 30946-20 ist zwingend erforderlich.

Treffpunkt zur Mountainbike-Tour ist um 8 Uhr an der Verwaltungsstelle der Biosphärenregion Berchtesgadener Land, Sägewerkstr. 3 in 83395 Freilassing. Bitte eigenes Rad und ausreichend Wasser und Brotzeit mitbringen. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation gilt ein besonderes Schutz- und Hygienekonzept, welches bei der Anmeldung bekanntgegeben wird. Weitere Informationen zur Biosphärenregion BGL finden Sie auf unserer Website unter www.biosphaerenregion-bgl.de.

Pressemitteilung Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Kommentare