Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neues Kreuz Ende Juli

Der Zwiesel bekommt ein neues Gipfelkreuz

Das Gipfelkreuz am Zwiesel in der Dämmerung.
+
Der Zwiesel bekommt Ende Juli ein neues Gipfelkreuz.

Berchtesgadener Land - Das vor Jahren von der Bundewehr auf dem Zwiesel errichtete Gipfelkreuz ist dringend erneuerungsbedürftig.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Das vor Jahren von der Bundewehr auf dem Zwiesel errichtete Gipfelkreuz ist dringend erneuerungsbedürftig. Das zu erledigen haben wir uns für dieses Jahr zur Aufgabe gemacht. In Abstimmung mit der Bundeswehr, unter tatkräftiger Unterstützung durch den Bauhof der Stadt Bad Reichenhall, sowie finanzielle Förderung durch die Sparkasse Berchtesgadener Land, ist nach einer intensiven Planungsphase nun der Zeitpunkt der Umsetzung gekommen. Sofern es die Witterung zulässt, wird am kommenden Dienstag, den 15. Juni das alte Kreuz entfernt und ein neues Fundament gefertigt werden. Der Gipfel wird also einige Zeit ohne sein Kreuz auskommen müssen. Die Montage des neuen Kreuzes ist für Ende Juli geplant. Die Weihe durch die katholischen und evangelischen Pfarrer wird im Oktober stattfinden. Der genaue Zeitpunkt wird euch rechtzeitig bekannt gegeben, damit wir dann hoffentlich so viele wie möglich von Euch bei dieser Feier begrüßen können!

Pressemitteilung Freunde des Zwiesels e. V.

Kommentare